Moosalp

Erreichbarkeit:
Zu Fuss, mit PW oder Zug / Postauto zwischen Stalden – Törbel – Moosalp oder Visp – Bürchen –  Moosalp
Übernachtung:
Gerichte:
Reichhaltige Speisekarte mit Walliser Spezialitäten, seit 50 Jahren streicht «Werni» Raclette am offenen Feuer
Spezialitäten:
Die beste selbstgemachte Cremeschnitte
Öffnungszeiten:
Anfang Juni bis Mitte Oktober, Mitte Dezember bis Mitte März
Interessante Zustiege:
Urchig und heimelig Über hundert Kühe beweiden in freiem Auslauf die Moosalp, die mit einem lichten Lärchen- und Arvenwald bestückt ist. Gleichzeitig mit den Alpstallungen zum «Chaltu Brunnu» konnte das Restaurant erbaut werden.
Besonders beliebt ist der Aussichtspunkt «Stand», von welchem man einen überragenden Blick auf die umliegenden Walliser und Berner Viertausender hat. Hoch- und Flachmoore stehen unter nationalem Naturschutz. Der Weg des Wassers führt als Spaziergang mit Infotafeln von der Moosalp ins alte Walliserdorf Zeneggen. Am letzten Sonntag des Monats Juli findet auf der Moosalp das traditionelle Älplerfest statt.
Wege zur Alp:
Die Anreise kann über Bürchen oder aus dem Vispertal von Törbel aus erfolgen. Beliebter Wanderweg über die Bürchneralp auf die Moosalp.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Törbel 2’630’160 / 1’122’220, Höhe 2048 m
Kontakt:
Öffnungszeiten: Anfang Juni bis Mitte Oktober, Mitte Dezember bis Mitte März Alpname: Restaurant Moosalp Postleitzahl: 3923 Ort: Törbel Telefon: 027 952 14 95 Kalbermatten Familie Amadé Website: info@moosalp.ch

{"Alpname":"Restaurant Moosalp","CategoriesID":"65","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Törbel\r2'630'160 / 1'122'220, \rHöhe 2048 m","First_name":"Familie Amadé","Gerichte":"Reichhaltige Speisekarte mit Walliser Spezialitäten, seit 50 Jahren streicht «Werni» Raclette am offenen Feuer","Interesting_approaches":"Urchig und heimelig\rÜber hundert Kühe beweiden in freiem Auslauf die Moosalp, die mit einem lichten Lärchen- und Arvenwald bestückt ist. \rGleichzeitig mit den Alpstallungen zum «Chaltu Brunnu» konnte das Restaurant erbaut werden. ","Mailadresse":"","Opening_hours":"Anfang Juni bis Mitte \rOktober, Mitte Dezember bis Mitte März","Ort":"Törbel","Overnight_stay":"","Paths_to_the_alp":"Die Anreise kann über Bürchen oder aus dem Vispertal von Törbel aus erfolgen. Beliebter Wanderweg über die Bürchneralp auf die Moosalp. ","Post_Code":"3923","Reachability":"Zu Fuss, mit PW oder Zug / Postauto zwischen Stalden – Törbel – Moosalp oder Visp – Bürchen – \rMoosalp","Specialties":"Die beste selbstgemachte Cremeschnitte","Strasse":"","Surname":"Kalbermatten","Telefon":"027 952 14 95","Tourist":"Besonders beliebt ist der Aussichtspunkt «Stand», von welchem man einen überragenden Blick auf die umliegenden Walliser und Berner Viertausender hat. Hoch- und \rFlachmoore stehen unter nationalem Naturschutz. Der Weg des Wassers führt als Spaziergang mit Infotafeln von der Moosalp \rins alte Walliserdorf Zeneggen. Am letzten Sonntag des Monats \rJuli findet auf der Moosalp das traditionelle Älplerfest statt.","Website":"info@moosalp.ch","WordpdessPostTitle":"Moosalp","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC1064.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC1096.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC1137.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC1868.jpg\"}]","latitude":"46.2507393","longitude":"7.8297301","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC1868.jpg"}

Leave a Reply