Märjelensee

Erreichbarkeit:
Nur zu Fuss
Übernachtung:
Zwei 12er- und ein 10er-Massenlager
Gerichte:
Käseschnitte, Rösti, Walliser Bergteller, Älplermakkaronen
Spezialitäten:
Gletscherhüetli
Öffnungszeiten:
Anfang Juli bis Mitte Oktober
Interessante Zustiege:
Rastplatz am Gletscher Ursprünglich lag am Ort der Gletscherstube der Märjelensee, der immer wieder für Hochwasser im Massatal sorgte. Deshalb wurde im Sommer 1895 ein heute begehbarer Tunnel unter dem Tälligrat hindurch als Entlastungsstollen gebaut.
Direkt am Eingang zum Unesco-Welterbe auf der sagenumwobenen Märjelenalp gelegen. In 30 Minuten erreicht man von hier den Gletscherrand oder die Aussichtsplattform «Platta», die einen wunderbaren Blick auf den Aletschgletscher, auf die Rückseite des Berner Dreigestirns mit dem Jungfraujoch erlaubt.
Wege zur Alp:
Die Gletscherstube ist auf Wanderwegen ab Riederalp, Bettmeralp, Eggishorn und Fiescheralp gut und sicher erreichbar. Die direktesten Wege führen von Fiescherboden durchs Obere Tälli (ca. 1 km schwach beleuchteter Tunnel) oder über den Tälligrat vom Eggishorn, beides ca. 1½ Stunden).
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Fieschertal 2’650’980 / 1’143’450, Höhe 2363 m
Kontakt:
Öffnungszeiten: Anfang Juli bis Mitte Oktober Alpname: Gletscherstube b. Märjelensee Hotel Jungfrau Fiescheralp Postleitzahl: 3894 Ort: Fiesch-Fiescheralp Telefon: 027 971 47 83 Vögele Marcel Website: info@hotel-jungfrau.ch

{"Alpname":"Gletscherstube b. Märjelensee\rHotel Jungfrau Fiescheralp","CategoriesID":"67","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Fieschertal\r2'650'980 / 1'143'450, \rHöhe 2363 m","First_name":"Marcel","Gerichte":"Käseschnitte, Rösti, \rWalliser Bergteller, \rÄlplermakkaronen","Interesting_approaches":"Rastplatz am Gletscher\rUrsprünglich lag am Ort der Gletscherstube der Märjelensee, der immer wieder für Hochwasser im Massatal sorgte. Deshalb wurde im Sommer 1895 ein heute begehbarer Tunnel unter dem Tälligrat hindurch als Entlastungsstollen gebaut. ","Mailadresse":"","Opening_hours":"Anfang Juli bis \rMitte Oktober","Ort":"Fiesch-Fiescheralp","Overnight_stay":"Zwei 12er- und ein 10er-Massenlager","Paths_to_the_alp":"Die Gletscherstube ist auf Wanderwegen ab Riederalp, Bettmeralp, Eggishorn und Fiescheralp gut und sicher erreichbar. Die direktesten Wege führen von Fiescherboden durchs Obere Tälli (ca. 1 km schwach beleuchteter Tunnel) oder über den Tälligrat vom Eggishorn, beides ca. 1½ Stunden). ","Post_Code":"3894","Reachability":"Nur zu Fuss","Specialties":"Gletscherhüetli","Strasse":"","Surname":"Vögele","Telefon":"027 971 47 83","Tourist":"Direkt am Eingang zum Unesco-Welterbe auf der sagenumwobenen Märjelenalp gelegen. In 30 Minuten erreicht man von hier den Gletscherrand oder die Aussichtsplattform «Platta», die einen wunderbaren Blick auf den Aletschgletscher, auf die Rückseite des Berner Dreigestirns mit dem Jungfraujoch erlaubt. ","Website":"info@hotel-jungfrau.ch","WordpdessPostTitle":"Märjelensee","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC1185-1.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC1196-1.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC1212-1.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC1217-1.jpg\"}]","latitude":"46.4404551","longitude":"8.1020195","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC1217-1.jpg"}

Leave a Reply