Imfeld-Binn

Erreichbarkeit:
Mit Auto möglich / Post- autohaltestelle möglich, von da 5 Minuten zu Fuss, das Postauto fährt von Mitte Juni bis Mitte Oktober fünf Mal täglich bis Imfeld
Übernachtung:
1er- bis 4er-Zimmer, total für 14 Personen
Gerichte:
Walliser Spezialitäten, Raclette, Hobelkäse, Walliser Teller
Spezialitäten:
Cholera mit Salat
Öffnungszeiten:
Anfang Juni bis Ende Oktober
Interessante Zustiege:
Bijou am Dorfplatz Imfeld oder «Fäld» ist ein Bijou, ein Mekka für Freunde von UV-geschwärzten Altholzbauten. Sauber herausgeputzte Walliser Stadel und Wohnhäuser mit quer aufliegenden Gneisplatten gegen gefrässige Mäuse reihen sich aneinander. Ein kleiner Dorfplatz, eine Kapelle und fast lückenlos daran angebaut die Herberge «Bärgkristall». Umgeben von einer herrlichen Bergwelt und blumigen Alpweiden, lässt sich hier der Alltag vergessen.
Das Binntal ist reich an Natur- und Kulturerlebnissen. Speziell bekannt ist das Gebiet für sein mineralienreiches Gestein. Im «Landschaftspark Binntal» sind rund 40 Wanderungen ausgeschildert, von 30 Minuten bis acht Stunden. Ohne Bahnen, nur zu Fuss oder mit dem Bike.
Wege zur Alp:
Mit dem PW zum zentralen Parkplatz. Oder ab Binn in einer Stunde zu Fuss beidseits der Binna. ÖV ab Fiesch.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Binn 2’659’550 / 1’135’720, Höhe 1550 m
Kontakt:
Öffnungszeiten: Anfang Juni bis Ende Oktober Alpname: Restaurant Bärgkristall Postleitzahl: 3996 Ort: Imfeld-Binn Telefon: 027 971 03 78 oder 078 764 59 51 Ledermann Ursula und Ernst Website: info@baergkristall.ch

{"Alpname":"Restaurant Bärgkristall","CategoriesID":"68","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Binn\r2'659'550 / 1'135'720, \rHöhe 1550 m","First_name":"Ursula und Ernst","Gerichte":"Walliser Spezialitäten, \rRaclette, Hobelkäse, \rWalliser Teller","Interesting_approaches":"Bijou am Dorfplatz\rImfeld oder «Fäld» ist ein Bijou, ein Mekka für Freunde von UV-geschwärzten Altholzbauten. Sauber herausgeputzte \rWalliser Stadel und Wohnhäuser mit quer aufliegenden Gneisplatten gegen gefrässige Mäuse reihen sich aneinander. \rEin kleiner Dorfplatz, eine Kapelle und fast lückenlos daran \rangebaut die Herberge «Bärgkristall». Umgeben von einer \rherrlichen Bergwelt und blumigen Alpweiden, lässt sich hier der Alltag vergessen.","Mailadresse":"","Opening_hours":"Anfang Juni bis \rEnde Oktober","Ort":"Imfeld-Binn","Overnight_stay":"1er- bis 4er-Zimmer, \rtotal für 14 Personen","Paths_to_the_alp":"Mit dem PW zum zentralen Parkplatz. Oder ab Binn in einer Stunde zu Fuss beidseits der Binna. ÖV ab Fiesch.","Post_Code":"3996","Reachability":"Mit Auto möglich / Post-\rautohaltestelle möglich, von da 5 Minuten zu Fuss, das Postauto fährt von Mitte Juni bis Mitte Oktober fünf Mal täglich bis Imfeld","Specialties":"Cholera mit Salat","Strasse":"","Surname":"Ledermann","Telefon":"027 971 03 78\roder 078 764 59 51","Tourist":"Das Binntal ist reich an Natur- und Kulturerlebnissen. Speziell bekannt ist das Gebiet für sein mineralienreiches Gestein. Im «Landschaftspark Binntal» sind rund 40 Wanderungen ausgeschildert, von 30 Minuten bis acht Stunden. Ohne Bahnen, nur zu Fuss oder mit dem Bike.","Website":"info@baergkristall.ch","WordpdessPostTitle":"Imfeld-Binn","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC0940.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC0975.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC0991.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC1000.jpg\"}]","latitude":"46.370216","longitude":"8.2125384","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC1000.jpg"}

Leave a Reply