Hannig

Erreichbarkeit:
Nur zu Fuss
Übernachtung:
Gerichte:
Hausgemachte Suppen, Maisschnitte mit Rohschinken, Rösti, Käseschnitten, Gletscherhüetli (Pasta), Walliser Teller, Apfelstrudel und Nusstorte
Spezialitäten:
Saaser Gerstensuppe, Blattsalat mit Ziegenkäse
Öffnungszeiten:
Juni bis Oktober, Tages- betrieb (Samstag Ruhetag) sowie Dezember bis April
Interessante Zustiege:
Märchenhaft «Jeden Tag, den ich nicht hier in Saas Fee verbringe, ist für mich nur ein halber Tag. Nur hier lebe ich ganz», schrieb Carl Zuckmayer am 18. Januar 1973. Man kann ihn gut verstehen, auf der Terrasse des Bergrestaurants Alpenblick sitzend, einem seiner Lieblingsorte.
Der bekannte deutsche Schriftsteller Carl Zuckmayer, Ehrenbürger von Saas Fee, wanderte täglich zu diesem idyllischen Ort. Der Zuckmayer-Wanderweg mit fünf Serpentinsteinen und Zitaten des Dichters beginnt im Dorf und endet beim Bergrestaurant Alpenblick. Der Weg führt über Bärenfalle und am Biotop Melchboden vorbei. Wunderbarer Tief- und Rundblick übers Dorf.
Wege zur Alp:
Im Aufstieg von Saas Fee (¾ Stunde) oder im Abstieg ab Bergstation Hannig (½ Stunde). Verschiedene Wander- und Spazierwege.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Saas Fee 2’637’320 / 1’106’715, Höhe 2030 m
Kontakt:
Öffnungszeiten: Juni bis Oktober, Tages- betrieb (Samstag Ruhetag) sowie Dezember bis April Alpname: Bergrestaurant Alpenblick Strasse: Haldenwald Postleitzahl: 3906 Ort: Saas Fee Telefon: 027 957 31 21 Amherd-Hartmann Johannes und Dora Website: restaurant_alpenblick@hotmail.com

{"Alpname":"Bergrestaurant Alpenblick","CategoriesID":"65","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Saas Fee\r2'637'320 / 1'106'715, \rHöhe 2030 m","First_name":"Johannes und Dora ","Gerichte":"Hausgemachte Suppen, Maisschnitte mit \rRohschinken, Rösti, \rKäseschnitten, Gletscherhüetli (Pasta), Walliser \rTeller, Apfelstrudel und Nusstorte","Interesting_approaches":"Märchenhaft\r«Jeden Tag, den ich nicht hier in Saas Fee verbringe, ist für mich nur ein halber Tag. Nur hier lebe ich ganz», schrieb Carl Zuckmayer am 18. Januar 1973. Man kann ihn gut verstehen, auf der Terrasse des Bergrestaurants Alpenblick sitzend, einem seiner Lieblingsorte.","Mailadresse":"","Opening_hours":"Juni bis Oktober, Tages-\rbetrieb (Samstag Ruhetag) sowie Dezember bis April","Ort":"Saas Fee","Overnight_stay":"","Paths_to_the_alp":"Im Aufstieg von Saas Fee (¾ Stunde) oder im Abstieg ab Bergstation Hannig (½ Stunde). Verschiedene Wander- und Spazierwege.","Post_Code":"3906","Reachability":"Nur zu Fuss","Specialties":"Saaser Gerstensuppe, \rBlattsalat mit Ziegenkäse","Strasse":"Haldenwald","Surname":"Amherd-Hartmann","Telefon":"027 957 31 21","Tourist":"Der bekannte deutsche Schriftsteller Carl Zuckmayer, Ehrenbürger von Saas Fee, wanderte täglich zu diesem idyllischen Ort. Der Zuckmayer-Wanderweg mit fünf Serpentinsteinen und Zitaten des Dichters beginnt im Dorf und endet beim Bergrestaurant Alpenblick. Der Weg führt über Bärenfalle und am Biotop Melchboden vorbei. Wunderbarer Tief- und Rundblick übers Dorf.","Website":"restaurant_alpenblick@hotmail.com","WordpdessPostTitle":"Hannig","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC2345.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC2357.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC2362.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC2369.jpg\"}]","latitude":"46.1109068","longitude":"7.9213364","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC2369.jpg"}

Leave a Reply