Capanna Miralago

Erreichbarkeit:
Zu Fuss
Übernachtung:
Räume mit 4, 6 und 8 Schlafstellen, Schlafraum mit ca. 25 bis 30 Schlaf- stellen
Gerichte:
Tagesteller, kalte Platte mit Fleischwaren aus dem Tal, verschiedene Käse
Spezialitäten:
Einfache Küche mit Fleischwaren und Käse aus der Region
Öffnungszeiten:
Interessante Zustiege:
Grösstes Waldreservat der Schweiz Die 1936 eröffnete und 1996 umgebaute Hütte deckt ihren Lichtbedarf mit Solarzellen ab. Gekocht wird mit Gas und Holz und geheizt mit Holz. Die auf 1265 m und am Cama-See gelegene Hütte liegt in einer Gegend mit einer interessanten Geschichte.
Heute steht hier das grösste Waldreservat der Schweiz. Es reicht von 450 m bis an die Baumgrenze von 2300 m und erstreckt sich über 1500 Hektaren. Das Waldreservat umfasst die drei Seitentäler Val Cama, Val Leggia und Val di Borat. Die nächsten 50 Jahre dürfen auf rund 12 Quadratkilometern kein Holz mehr geschlagen werden oder sonstige menschliche Eingriffe erfolgen.
Wege zur Alp:
Von Bellinzona auf der A13 bis Roveredo /  Grono. Von dort auf Kantonsstrasse bis Cama. Ab Cama zu Fuss 2¾ Stunden. Von San Bernardino bis Lostallo, weiter bis Cama, von dort zu Fuss.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Brissago 2’737’710 / 1’124’520, Höhe 1265 m
Kontakt:

{"Alpname":"","CategoriesID":"22","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Brissago\r2'737'710 / 1'124'520, \rHöhe 1265 m","First_name":"","Gerichte":"Tagesteller, kalte Platte \rmit Fleischwaren aus dem Tal, verschiedene Käse","Interesting_approaches":"Grösstes Waldreservat der Schweiz\rDie 1936 eröffnete und 1996 umgebaute Hütte deckt ihren Lichtbedarf mit Solarzellen ab. Gekocht wird mit Gas und Holz und geheizt mit Holz. Die auf 1265 m und am Cama-See \rgelegene Hütte liegt in einer Gegend mit einer interessanten Geschichte. ","Mailadresse":"","Opening_hours":"","Ort":"","Overnight_stay":"Räume mit 4, 6 und 8 Schlafstellen, Schlafraum mit ca. 25 bis 30 Schlaf-\rstellen","Paths_to_the_alp":"Von Bellinzona auf der A13 bis Roveredo / \rGrono. Von dort auf Kantonsstrasse bis Cama. Ab Cama zu Fuss \r2¾ Stunden. Von San Bernardino bis Lostallo, weiter bis Cama, \rvon dort zu Fuss. ","Post_Code":"","Reachability":"Zu Fuss","Specialties":"Einfache Küche mit Fleischwaren und Käse \raus der Region","Strasse":"","Surname":"","Telefon":"","Tourist":"Heute steht hier das grösste Waldreservat der Schweiz. Es reicht von 450 m bis an die Baumgrenze von 2300 m und erstreckt sich über 1500 Hektaren. Das Waldreservat umfasst die drei Seitentäler Val Cama, Val Leggia und Val di Borat. Die nächsten 50 Jahre dürfen auf rund 12 Quadratkilometern kein Holz mehr geschlagen werden oder sonstige menschliche Eingriffe erfolgen. ","Website":"","WordpdessPostTitle":"Capanna Miralago","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/570432_large.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Schweiz_Graubuenden_Misox_Val_Camasee_21837_fc.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Val-Cama-2.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Val-Cama.jpg\"}]","latitude":"46.258006","longitude":"9.2247209","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Val-Cama.jpg"}

Capanna Brogoldone

Erreichbarkeit:
Zu Fuss
Übernachtung:
2 grössere und 5 kleinere Räume mit total 57 Schlafstellen (4 / 4 / 4 / 8 / 11 / 12 / 14)
Gerichte:
Polenta, verschiedene Ristottos, Schmorbraten, lokales Fleisch, Salate, «Das Panierte von Nico», Pasta, selbstgebackenes Brot, frisches Gemüse, hausgemachte Kuchen, verschiedene Desserts, vegetarische Gerichte auf Anfrage
Spezialitäten:
Öffnungszeiten:
Ganzjährig geöffnet, von Mai bis Oktober bewartet
Interessante Zustiege:
Panorama-Terrasse Die Hütte liegt auf einer der schönsten Panorama-Terrassen des Tessins. Die Hütte ist unterteilt in zwei Gebäude, je eines für den Tages- und Nachtbetrieb.
Verschiedene gut markierte Tourenwege führen von der 1910 m hoch gelegenen Capanna auf den Pizzo di Claro mit seinen 2727 m. Auf dieser Tour sind die Besonderheiten und charakteristischen Merkmale der Klimaeinwirkungen zu beobachten.
Wege zur Alp:
Von Lumino nach Monti di Saurù 1½ Stunden. Von Lumino über Monti di Saurù 4½ Stunden, von Lumino über Vaticcio 4 Stunden, von Claro über Monastero und Parusciana 5 Stunden, von Claro über Maruso 5 Stunden, von Cresciano über Censo, Maruso und Domàs 5½ Stunden, von Buseno über Monti di San Carlo 3½ Stunden, von Giova über Martum 2½ Stunden, von Landarenca über Alpe di Rossiglion und Pian del Baitel 4½ Stunden.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Lumino 2’725’200 / 1’124’750, Höhe 1910 m
Kontakt:
Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet, von Mai bis Oktober bewartet Alpname: Associazione amici Strasse: Capanna Brogoldone Postfach 223 Postleitzahl: 6533 Ort: Lumino Telefon: 091 829 43 50 Zacchi Nicoletta Website: info@brogoldone.ch

{"Alpname":"Associazione amici","CategoriesID":"22","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Lumino\r2'725'200 / 1'124'750, \rHöhe 1910 m","First_name":"Nicoletta","Gerichte":"Polenta, verschiedene \rRistottos, Schmorbraten, \rlokales Fleisch, Salate, \r«Das Panierte von Nico», Pasta, selbstgebackenes Brot, frisches Gemüse, hausgemachte Kuchen, \rverschiedene Desserts, vegetarische Gerichte \rauf Anfrage","Interesting_approaches":" Panorama-Terrasse\rDie Hütte liegt auf einer der schönsten Panorama-Terrassen \rdes Tessins. Die Hütte ist unterteilt in zwei Gebäude, je eines für den Tages- und Nachtbetrieb. ","Mailadresse":"","Opening_hours":"Ganzjährig geöffnet, von Mai bis Oktober bewartet","Ort":"Lumino","Overnight_stay":"2 grössere und 5 \rkleinere Räume mit \rtotal 57 Schlafstellen (4 / 4 / 4 / 8 / 11 / 12 / 14)","Paths_to_the_alp":"Von Lumino nach Monti di Saurù 1½ Stunden. Von Lumino über Monti di Saurù 4½ Stunden, von Lumino über Vaticcio 4 Stunden, von Claro über Monastero und Parusciana \r5 Stunden, von Claro über Maruso 5 Stunden, von Cresciano über Censo, Maruso und Domàs 5½ Stunden, von Buseno über Monti di San Carlo 3½ Stunden, von Giova über Martum 2½ Stunden, von Landarenca über Alpe di Rossiglion und Pian del Baitel 4½ Stunden. ","Post_Code":"6533","Reachability":"Zu Fuss","Specialties":"","Strasse":"Capanna Brogoldone\rPostfach 223","Surname":"Zacchi","Telefon":"091 829 43 50","Tourist":"Verschiedene gut markierte Tourenwege führen von der 1910 m hoch gelegenen Capanna auf den Pizzo di Claro \rmit seinen 2727 m. Auf dieser Tour sind die Besonderheiten und charakteristischen Merkmale der Klimaeinwirkungen zu beobachten. ","Website":"info@brogoldone.ch","WordpdessPostTitle":"Capanna Brogoldone","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/225.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Foto-allievi.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Foto-Bouldering.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Foto-nebbia.jpg\"}]","latitude":"46.2625203","longitude":"9.0625783","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Foto-nebbia.jpg"}

Capanna Buffalora

Erreichbarkeit:
Mit PW bis Rossa, weiter zu Fuss
Übernachtung:
25 Schlafstellen in 3 Räumen (8 / 8 / 4) und 5 in der nicht heizbaren Dépendance
Gerichte:
Tagesangebot
Spezialitäten:
Tagesangebot
Öffnungszeiten:
Interessante Zustiege:
Einzige bewartete Hütte Hoch über dem Taleinschnitt an grandioser Aussichtslage am südlichen Rand des riesigen Kessels zwischen Dragiva /  Calvarest-See und dem Buffalora-Pass gelegen, thront die einzige bewartete Hütte im Calanca-Tal.
Die zentrale Lage der Hütte dem Gebirgskamm entlang und ihre Nähe zum Passübergang ins Misox machen sie zu einem idealen Ausgangspunkt für Tageswanderungen oder Gipfelbesteigungen in der Umgebung. Oder einfach zu einem Hüttenbesuch auf dem Weg von Calanca ins Misox. Der Übergang von der alpinen Parklandschaft der obersten Lärchen und der Alpenrosen zur Kargheit der Schafweiden und Felsformationen machen den besonderen Reiz des Gebiets aus.
Wege zur Alp:
Wanderweg von Rossa 3 Stunden, von Soazza 5 Stunden.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Rossa 2’731’600/1’134’720, Höhe 2088 m
Kontakt:
Alpname: Capanna Buffalora Postleitzahl: 6548 Ort: Rossa Telefon: 091 828 14 67 und 079 772 45 13 Kaspar Urs Website: huettenwart@sentiero-calanca.ch

{"Alpname":"Capanna Buffalora","CategoriesID":"22","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Rossa\r2'731'600/1'134'720, \rHöhe 2088 m","First_name":"Urs","Gerichte":"Tagesangebot","Interesting_approaches":"Einzige bewartete Hütte\rHoch über dem Taleinschnitt an grandioser Aussichtslage am südlichen Rand des riesigen Kessels zwischen Dragiva / \rCalvarest-See und dem Buffalora-Pass gelegen, thront die \reinzige bewartete Hütte im Calanca-Tal.","Mailadresse":"","Opening_hours":"","Ort":"Rossa","Overnight_stay":"25 Schlafstellen in 3 Räumen (8 / 8 / 4) und 5 in der nicht heizbaren Dépendance","Paths_to_the_alp":"Wanderweg von Rossa 3 Stunden, von Soazza 5 Stunden.","Post_Code":"6548","Reachability":"Mit PW bis Rossa, \rweiter zu Fuss","Specialties":"Tagesangebot","Strasse":"","Surname":"Kaspar","Telefon":"091 828 14 67 und 079 772 45 13","Tourist":"Die zentrale Lage der Hütte dem Gebirgskamm entlang und ihre Nähe zum Passübergang ins Misox machen sie zu einem idealen Ausgangspunkt für Tageswanderungen oder Gipfelbesteigungen in der Umgebung. Oder einfach zu einem Hüttenbesuch auf dem Weg von Calanca ins Misox. Der Übergang von der \ralpinen Parklandschaft der obersten Lärchen und der Alpenrosen zur Kargheit der Schafweiden und Felsformationen machen den \rbesonderen Reiz des Gebiets aus.","Website":"huettenwart@sentiero-calanca.ch","WordpdessPostTitle":"Capanna Buffalora","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Buffalora-02.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Buffalora-03.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Lageth-Buffalora-01.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/PICT0056-Buffalora-2.jpg\"}]","latitude":"46.3509634","longitude":"9.1483835","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/PICT0056-Buffalora-2.jpg"}