Guschabeizli

Erreichbarkeit:
Mit dem Auto bis St. Luzisteig, anschliessend zu Fuss
Übernachtung:
Gästehaus mit Massenlager für 18 Personen, kann tage- oder wochenweise gemietet werden
Gerichte:
Speisekarte mit kalten und warmen Angeboten durchgehende Selbstbedienungsmöglichkeit mit Getränken
Spezialitäten:
Hausgemachte Gerstensuppe, Maienfelder Hauswurst, Bündner Bergkäse, Weine aus der Bündner Herrschaft
Öffnungszeiten:
Ostern – Mitte November jeweils am Wochenende, durchgehend Selbstbedienung mit Getränken vorhanden
Interessante Zustiege:
Unvergesslich Nach permanent stetigem Aufwärts auf einem waldreichen Naturweg wird man mit einer grandiosen Aussicht ins Rheintal belohnt. Das Dörfchen Guscha ist eine ehemalige Walsersiedlung, welche über 600 Jahre ganzjährig bewohnt war. Nach dem Wegzug der letzten Familie, 1969, übernahm der Verein Pro Guscha pachtweise das verlassene Dörfli.
Heidis Heimat in Oberrofels (Maienfeld). Besuch des Original Heidihauses mit Museum Heidibrunnen auf der St. Luzisteig. Besuch des Alpöhi-Hüttli auf der Heidialp «Ochsenberg» hoch über Maienfeld.
Wege zur Alp:
Mit dem Auto bis St. Luzisteig (Parkplatz eingangs Wald Richtung Guscha) anschliessend Fussmarsch (ca. 45 –  60 Minuten). Mit ÖV oder Auto bis Balzers. Zu Fuss über Ansstein nach Guscha (ca. 1½ Stunden).
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Maienfeld 2’758’792 / 1’213’411, Höhe 1115 m
Kontakt:
Öffnungszeiten: Ostern – Mitte November jeweils am Wochenende, durchgehend Selbstbedienung mit Getränken vorhanden Strasse: Bovelgasse 20A Postleitzahl: 7304 Ort: Maienfeld Telefon: 079 433 69 09 oder 081 302 34 75 Ruffner Fortunat Website: fortunatruffner@gmx.ch

{"Alpname":"","CategoriesID":"45","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Maienfeld\r2'758'792 / 1'213'411, \rHöhe 1115 m","First_name":"Fortunat","Gerichte":"Speisekarte mit kalten und warmen Angeboten durchgehende Selbstbedienungsmöglichkeit mit Getränken","Interesting_approaches":"Unvergesslich\rNach permanent stetigem Aufwärts auf einem waldreichen \rNaturweg wird man mit einer grandiosen Aussicht ins Rheintal belohnt. Das Dörfchen Guscha ist eine ehemalige Walsersiedlung, welche über 600 Jahre ganzjährig bewohnt war. Nach dem Wegzug der letzten Familie, 1969, übernahm der Verein Pro Guscha pachtweise das verlassene Dörfli.","Mailadresse":"","Opening_hours":"Ostern – Mitte November \rjeweils am Wochenende, durchgehend Selbstbedienung mit Getränken \rvorhanden","Ort":"Maienfeld","Overnight_stay":"Gästehaus mit Massenlager für 18 Personen, kann tage- oder wochenweise gemietet werden","Paths_to_the_alp":"Mit dem Auto bis St. Luzisteig (Parkplatz eingangs Wald Richtung Guscha) anschliessend Fussmarsch (ca. 45 – \r60 Minuten). Mit ÖV oder Auto bis Balzers. Zu Fuss über Ansstein nach Guscha (ca. 1½ Stunden).","Post_Code":"7304","Reachability":"Mit dem Auto bis \rSt. Luzisteig, anschliessend zu Fuss","Specialties":"Hausgemachte Gerstensuppe, Maienfelder Hauswurst, Bündner Bergkäse, Weine aus der Bündner Herrschaft","Strasse":"Bovelgasse 20A","Surname":"Ruffner","Telefon":"079 433 69 09 oder 081 302 34 75","Tourist":"Heidis Heimat in Oberrofels (Maienfeld). \rBesuch des Original Heidihauses mit Museum Heidibrunnen auf \rder St. Luzisteig. Besuch des Alpöhi-Hüttli auf der Heidialp \r«Ochsenberg» hoch über Maienfeld.","Website":"fortunatruffner@gmx.ch","WordpdessPostTitle":"Guschabeizli","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/2015-06-12-18.08.58.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/2015-06-12-18.22.29.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/2015-06-12-18.42.36.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Haus-mit-Guschabeizli.jpg\"}]","latitude":"47.0526942","longitude":"9.5287439","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Haus-mit-Guschabeizli.jpg"}

Heidialp Ochsenberg

Erreichbarkeit:
Nur zu Fuss
Übernachtung:
Gerichte:
Speisekarte mit kalten und warmen Angeboten
Spezialitäten:
Hausgemachte Gerstensuppe, Bündner Brettli, Hüttenkafi, Bündner Nusstorte
Öffnungszeiten:
Mai bis September (April und Oktober Samstag und Sonntag geöffnet)
Interessante Zustiege:
Heidis Heimat Hoch über Maienfeld liegt die Heidialp. Wer die Geschichte von Heidi kennt oder kennenlernen will, kann den «Alpöhi» hoch über Maienfeld besuchen. Hierzu führt der Heidi-Erlebnisweg in 12 Geschichte-Stationen bis zur Heidialp hinauf. Die Alphütte steht für den Ort, an dem Heidi und ihr Grossvater ihre Sommer mit der Schafherde verbrachten.
Heidiland – das imaginäre Land so weit das Auge reicht! Mittendrin der leicht begehbare Heidiweg hoch zur Heidialp Ochsenberg. Maienfeld – das beschauliche und geschichts- trächtige Städtchen am Rhein. Bad Ragaz mit der bestbekannten Tamina-Therme und dem grossen Kurpark.
Wege zur Alp:
Maienfeld – Rofels – Heidiweg – Heidialp (ca. 1½ Std.). Maienfeld – Luziensteig – Steigwald – Ochsenberg. Bikerweg: Maienfeld – Heidialp (ca. 45 Minuten).
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Maienfeld 2’760’669 / 1’210’336, Höhe 1111 m
Kontakt:
Öffnungszeiten: Mai bis September (April und Oktober Samstag und Sonntag geöffnet) Alpname: Ochsenberg Strasse: Bündte 5 Postleitzahl: 7304 Ort: Maienfeld Telefon: 079 263 78 45 Zindel Markus

{"Alpname":"Ochsenberg","CategoriesID":"45","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Maienfeld\r2'760'669 / 1'210'336, \rHöhe 1111 m","First_name":"Markus","Gerichte":"Speisekarte mit kalten und warmen Angeboten","Interesting_approaches":"Heidis Heimat\rHoch über Maienfeld liegt die Heidialp. Wer die Geschichte von Heidi kennt oder kennenlernen will, kann den «Alpöhi» hoch über Maienfeld besuchen. Hierzu führt der Heidi-Erlebnisweg in 12 Geschichte-Stationen bis zur Heidialp hinauf. Die Alphütte steht für den Ort, an dem Heidi und ihr Grossvater ihre Sommer mit der Schafherde verbrachten. ","Mailadresse":"","Opening_hours":"Mai bis September \r(April und Oktober Samstag und Sonntag geöffnet)","Ort":"Maienfeld","Overnight_stay":"","Paths_to_the_alp":"Maienfeld – Rofels – Heidiweg – Heidialp (ca. 1½ Std.). Maienfeld – Luziensteig – Steigwald – Ochsenberg. Bikerweg: Maienfeld – Heidialp (ca. 45 Minuten).","Post_Code":"7304","Reachability":"Nur zu Fuss","Specialties":"Hausgemachte Gerstensuppe, Bündner Brettli, Hüttenkafi, Bündner Nusstorte","Strasse":"Bündte 5","Surname":"Zindel","Telefon":"079 263 78 45","Tourist":"Heidiland – das imaginäre Land so weit das Auge reicht! Mittendrin der leicht begehbare Heidiweg hoch zur Heidialp Ochsenberg. Maienfeld – das beschauliche und geschichts-\rträchtige Städtchen am Rhein. Bad Ragaz mit der bestbekannten Tamina-Therme und dem grossen Kurpark.","Website":"","WordpdessPostTitle":"Heidialp Ochsenberg","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/2014-08-21-12.56.18.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/2014-08-21-13.26.01.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/2014-08-21-13.56.39.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/2014-08-21-14.12.36.jpg\"}]","latitude":"47.0245921","longitude":"9.5523479","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/2014-08-21-14.12.36.jpg"}

Bergwirtschaft Alplibahn

Erreichbarkeit:
Zu Fuss oder mit der Älplibahn
Übernachtung:
Gerichte:
Speisekarte mit kalten und warmen Angeboten
Spezialitäten:
Variabel – jedes Team kocht ein Tagesmenü und Tagesspezialitäten auf Anfrage und Aushang an der Tal- station
Öffnungszeiten:
Mitte Mai bis Mitte November
Interessante Zustiege:
Teamarbeit Hochachtung und grossen Respekt für die engagierten «Freiwilligen» des Älplibahnvereins, welche der Bahn und der Bergwirtschaft wieder volle Lebensblüte eingehaucht haben. Abwechslungsweise betreut immer eine Gruppe des Vereins die Bahn oder das einen fantastischen Ausblick gewährende Terrassenbeizli an der Bergstation.
Ausgangspunkt oder Endpunkt von vielen Wanderwegen und Bergtouren im vorderen Rätikongebiet mit allen Schwierigkeitsgraden. Wichtig: Älplibahn immer reservieren unter 081 322 47 64.
Wege zur Alp:
Mit Auto oder ÖV von Landquart – Malans bis Älplibahn Parkplatz oder bis zur Postautohaltestelle «Seilbahn», dann mit Kabinenbahn aufs Älpli. Ab Talstation Älplibahn ca. 3½ Stunden Seewis-Dorf – Valcaus – Älpli. Jenins – Waldweg – Älpli.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Malans 2’763’468 / 1’209’067, Höhe 1801 m
Kontakt:
Öffnungszeiten: Mitte Mai bis Mitte November Alpname: Älplibahn Malans Strasse: Buchwaldweg 2 Postleitzahl: 7208 Ort: Malans Telefon: 081 322 47 76 Verena Treichler Claudia Liesch Website: info@aelplibahn.ch

{"Alpname":"Älplibahn Malans","CategoriesID":"45","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Malans\r2'763'468 / 1'209'067, \rHöhe 1801 m","First_name":"Claudia Liesch","Gerichte":"Speisekarte mit kalten \rund warmen Angeboten","Interesting_approaches":"Teamarbeit\rHochachtung und grossen Respekt für die engagierten «Freiwilligen» des Älplibahnvereins, welche der Bahn und der Bergwirtschaft wieder volle Lebensblüte eingehaucht haben. \rAbwechslungsweise betreut immer eine Gruppe des Vereins die Bahn oder das einen fantastischen Ausblick gewährende Terrassenbeizli an der Bergstation. ","Mailadresse":"","Opening_hours":"Mitte Mai bis Mitte \rNovember","Ort":"Malans","Overnight_stay":"","Paths_to_the_alp":"Mit Auto oder ÖV von Landquart – Malans bis Älplibahn Parkplatz oder bis zur Postautohaltestelle «Seilbahn», dann mit Kabinenbahn aufs Älpli. Ab Talstation Älplibahn ca. 3½ Stunden Seewis-Dorf – Valcaus – Älpli. Jenins – Waldweg – Älpli.","Post_Code":"7208","Reachability":"Zu Fuss oder mit der \rÄlplibahn","Specialties":" Variabel – jedes Team kocht ein Tagesmenü und Tagesspezialitäten auf Anfrage und Aushang an der Tal-\rstation","Strasse":"Buchwaldweg 2","Surname":"Verena Treichler","Telefon":"081 322 47 76","Tourist":"Ausgangspunkt oder Endpunkt von vielen \rWanderwegen und Bergtouren im vorderen Rätikongebiet mit allen Schwierigkeitsgraden. Wichtig: Älplibahn immer reservieren unter 081 322 47 64.","Website":"info@aelplibahn.ch","WordpdessPostTitle":"Bergwirtschaft Alplibahn","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/2014-08-18-14.29.49.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/2014-08-18-14.31.42.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/2014-08-18-14.47.49.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/2014-08-18-14.49.51.jpg\"}]","latitude":"47.0124974","longitude":"9.588695","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/2014-08-18-14.49.51.jpg"}

Valcaus Maiensäss

Erreichbarkeit:
Zu Fuss oder mit Tages- bewilligung für das Auto, Transport im Kleinbus ab 4 Personen
Übernachtung:
Gerichte:
Speisekarte mit kalten und warmen Angeboten
Spezialitäten:
Heisser Schinken mit hausgemachtem Kartoffelsalat, Jägerplättli (Hirschsalsiz mit Alpkäse und Birnbrot), Valcauskafi
Öffnungszeiten:
Mai bis Oktober (Montag bis Mittwoch Selbstbedienung, Gruppen auf Anfrage)
Interessante Zustiege:
So weit das auge reicht Eine grandiose Aussicht ins Rheintal erlebt man schon bei der Anfahrt. Auf der urchigen Terrasse geniesst man den Blick ins tief unten gelegene Prättigau und vom Scesaplana-Gipfel über das Rätikon- und Silvrettagebiet bis zur Hochwangkette.
Riesiges Wander- und Klettergebiet im Rätikongebirge mit allen Schwierigkeitsgraden. Valcaus-Biketour: Seewis- Dorf – Fadära – Fulli – Pilidetta – Valcaus (Rast) – Guora – Plileisch – Seewis- Dorf. Valcaus-Päckli: Postauto von Landquart nach Malans – Bergfahrt mit der Älplibahn – Wanderung nach Maiensäss Valcaus (ca. 3 Stunden), Zvieriplättli – Trottinett-Abfahrt nach Seewis-Dorf – Rückfahrt mit Postauto nach Landquart (Anmeldung 081 325 11 69).
Wege zur Alp:
Seewis – Matan – Pligugg – Valcaus (2 Stunden). Bergstation Älplibahn Malans – Vilan – Valcaus (3 Stunden).
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Seewis (im Prättigau) 2’765’842 / 1’207’808, Höhe 1600 m
Kontakt:
Öffnungszeiten: Mai bis Oktober (Montag bis Mittwoch Selbstbedienung, Gruppen auf Anfrage) Alpname: Maiensäss Valcaus Postleitzahl: 7212 Ort: Seewis Telefon: 079 526 73 37 Jörimann Walter + Natalie Website: valcaus@bluewin.ch

{"Alpname":"Maiensäss Valcaus","CategoriesID":"45","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Seewis \r(im Prättigau)\r2'765'842 / 1'207'808, \rHöhe 1600 m","First_name":"Walter + Natalie","Gerichte":"Speisekarte mit kalten und warmen Angeboten","Interesting_approaches":"So weit das auge reicht\rEine grandiose Aussicht ins Rheintal erlebt man schon bei der Anfahrt. Auf der urchigen Terrasse geniesst man den Blick ins tief unten gelegene Prättigau und vom Scesaplana-Gipfel über das Rätikon- und Silvrettagebiet bis zur Hochwangkette.","Mailadresse":"","Opening_hours":" Mai bis Oktober \r(Montag bis Mittwoch Selbstbedienung, \rGruppen auf Anfrage)","Ort":"Seewis","Overnight_stay":"","Paths_to_the_alp":"Seewis – Matan – Pligugg – Valcaus (2 Stunden). Bergstation Älplibahn Malans – Vilan – Valcaus (3 Stunden).","Post_Code":"7212","Reachability":"Zu Fuss oder mit Tages-\rbewilligung für das Auto, Transport im Kleinbus \rab 4 Personen","Specialties":"Heisser Schinken mit hausgemachtem Kartoffelsalat, Jägerplättli (Hirschsalsiz \rmit Alpkäse und Birnbrot), Valcauskafi","Strasse":"","Surname":"Jörimann","Telefon":"079 526 73 37","Tourist":"Riesiges Wander- und Klettergebiet im Rätikongebirge mit allen Schwierigkeitsgraden. Valcaus-Biketour: Seewis-\rDorf – Fadära – Fulli – Pilidetta – Valcaus (Rast) – Guora – Plileisch – Seewis-\rDorf. Valcaus-Päckli: Postauto von Landquart nach Malans – Bergfahrt mit der Älplibahn – Wanderung nach Maiensäss Valcaus (ca. \r3 Stunden), Zvieriplättli – Trottinett-Abfahrt nach Seewis-Dorf – Rückfahrt mit Postauto nach Landquart (Anmeldung 081 325 11 69).","Website":"valcaus@bluewin.ch","WordpdessPostTitle":"Valcaus \rMaiensäss","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/2014-07-25-17.48.10.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/2014-07-25-18.22.52.jpg\"},{\"url\":\"? * Line 1, Column 1\\r Syntax error: value, object or array expected.\\r* Line 1, Column 1\\r A valid JSON document must be either an array or an object value.\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/2014-07-25-19.09.23.jpg\"}]","latitude":"47.0005876","longitude":"9.6194436","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/2014-07-25-19.09.23.jpg"}