Alp Ober-Habchegg

Erreichbarkeit:
Mit Auto möglich
Übernachtung:
Gerichte:
Kleine aber feine Auswahl, zum Beispiel Zvieriplättli und Käseplättli, Meringues mit frischem Alpenrahm, diverse Getränke
Spezialitäten:
Öffnungszeiten:
Täglich von 9 Uhr bis 17 Uhr, ab Juni bis September, ca. 100 Tage während der Alpsommerzeit
Interessante Zustiege:
Der ideale Rastplatz auf einem langen Weg Die Wanderung Marbachegg – Kemmeribodenbad gehört zu den beliebtesten Touren im Grenzgebiet Bern – Luzern. Die Alp Habchegg ist darum ein begehrter Rastplatz.
Nicht nur im Winter, wenn die Skilifte offen sind, erfreut sich die Marbachegg mit dem Berghaus Eigerblick grosser Beliebtheit. Auch im Sommer ist die «Egg» ein oft besuchter Ausflugsort. Die mässig anspruchsvolle Wanderung ab der Marbachegg LU hinunter ins Traditionshaus Kemmeribodenbad BE, welches bis über die Landesgrenzen hinaus wegen seiner grossen Meringues bekannt ist, ist fantastisch. Auch darum, weil die Schrattenfluh und der markante Schybegütsch auf dem ganzen Weg markante Begleiter sind. Mitten auf diesem Weg, auf 1407 m, liegt die Alp Ober-Habchegg. Die bescheidene aber liebevoll bewirtschaftete Alphütte lädt mit ein paar gemütlich hergerichteten Bänken und Tischen zum Verweilen ein. Im Angebot stehen feine Kleinigkeiten.
Wege zur Alp:
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Marbach 2’637’825 / 1’186’043, Höhe 1407 m
Kontakt:
Öffnungszeiten: Täglich von 9 Uhr bis 17 Uhr, ab Juni bis September, ca. 100 Tage während der Alpsommerzeit Strasse: Sommer: Alp Ober-Habchegg Winter: Wittenmoos 4 Postleitzahl: 6196 Ort: Marbach Telefon: Sommer: 034 493 32 53 Winter: 041 486 14 52 Lötscher Margrit und Josef

{"Alpname":"","CategoriesID":"38","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Marbach\r2'637'825 / 1'186'043, \rHöhe 1407 m","First_name":"Margrit und Josef ","Gerichte":"Kleine aber feine Auswahl, zum Beispiel Zvieriplättli und Käseplättli, Meringues mit frischem Alpenrahm, diverse Getränke","Interesting_approaches":"Der ideale Rastplatz auf einem langen Weg\rDie Wanderung Marbachegg – Kemmeribodenbad gehört zu \rden beliebtesten Touren im Grenzgebiet Bern – Luzern. Die Alp Habchegg ist darum ein begehrter Rastplatz.","Mailadresse":"","Opening_hours":"Täglich von 9 Uhr bis 17 Uhr, ab Juni bis September, ca. 100 Tage während der \rAlpsommerzeit","Ort":"Marbach","Overnight_stay":"","Paths_to_the_alp":"","Post_Code":"6196 \r","Reachability":"Mit Auto möglich","Specialties":"","Strasse":"Sommer: Alp Ober-Habchegg\rWinter: Wittenmoos 4","Surname":"Lötscher","Telefon":"Sommer: 034 493 32 53\rWinter: 041 486 14 52","Tourist":"Nicht nur im Winter, wenn die Skilifte offen sind, erfreut sich die Marbachegg mit dem Berghaus Eigerblick grosser Beliebtheit. Auch im Sommer ist die «Egg» ein oft besuchter Ausflugsort. Die mässig anspruchsvolle Wanderung ab der \rMarbachegg LU hinunter ins Traditionshaus Kemmeribodenbad BE, welches bis über die Landesgrenzen hinaus wegen seiner grossen Meringues bekannt ist, ist fantastisch. Auch darum, weil die Schrattenfluh und der markante Schybegütsch auf dem ganzen Weg markante Begleiter sind. Mitten auf diesem Weg, auf 1407 m, liegt die Alp Ober-Habchegg. Die bescheidene aber liebevoll bewirtschaftete Alphütte lädt mit ein paar gemütlich hergerichteten Bänken und \rTischen zum Verweilen ein. Im Angebot stehen feine Kleinigkeiten.","Website":"","WordpdessPostTitle":"Alp Ober-Habchegg","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/P1100579.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/P1100817.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/P1100818.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/P1100842.jpg\"}]","latitude":"46.8244644","longitude":"7.9343426","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/P1100842.jpg"}

Alpbeizli Imbrig

Erreichbarkeit:
Mit Auto möglich
Übernachtung:
Gerichte:
Imbrig-Plättli, Bratwurst, Käseschnitte, Dessert und vieles mehr, jeden Sonntag Älpler-Zmorge auf Anmeldung
Spezialitäten:
Öffnungszeiten:
Alp Imbrig: Täglich während der 100 Tage Alpzeit ab Juni, ausser 1. Sonntag im Juli und September, Chüjerstube Zäziwil: Ausserhalb der Alpzeit, auf Anfrage
Interessante Zustiege:
Wie ein Adlerhorst über der Habchegg Ein breites Angebot findet sich etwas abseits des Weges zwischen Marbachegg und Kemmeriboden. Die Alp Imbrig sollte man darum nicht links liegen lassen!
Etwas abseits vom Weg Marbachegg–Kemmeribodenbad liegt die Alp Imbrig. Wie ein Adlerhorst thront sie über dem Weg und liegt mit 1460 m tatsächlich etwas höher als die Nachbarsalp Habchegg. Seit 6 Jahren wird die Alp von der Emmentaler Küherfamilie Jordi aus Zäziwil bestossen. Und seit dieser Zeit entstand hier oben auch ein Alpbeizli. Gekäst wird täglich mit der Milch der rund 30 Kühe, zudem wird Konfi eingekocht, Butter und Rahm hergestellt. Vieles – Fleisch, Gemüse und Salat – kommt aber auch vom Hof in Zäziwil, der während der Alpzeit vom Sohn der Familie bewirtschaftet wird. Vor und nach dem Alpsommer auf Imbrig führt Familie Jordi in Zäziwil neu ein Bauernbeizli, die sogenannte Chüjerstube.
Wege zur Alp:
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Marbach 2’638’306 / 1’186’374, Höhe 1460 m
Kontakt:
Öffnungszeiten: Alp Imbrig: Täglich während der 100 Tage Alpzeit ab Juni, ausser 1. Sonntag im Juli und September, Chüjerstube Zäziwil: Ausserhalb der Alpzeit, auf Anfrage Alpname: Alp Imbrig Postleitzahl: 6196 Ort: Marbach Telefon: 034 493 33 70 Jordi Margrit und Rudolf

{"Alpname":"Alp Imbrig","CategoriesID":"38","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Marbach\r2'638'306 / 1'186'374, \rHöhe 1460 m","First_name":"Margrit und Rudolf","Gerichte":"Imbrig-Plättli, Bratwurst, Käseschnitte, Dessert \rund vieles mehr, jeden Sonntag Älpler-Zmorge \rauf Anmeldung","Interesting_approaches":"Wie ein Adlerhorst über der Habchegg\rEin breites Angebot findet sich etwas abseits des Weges \rzwischen Marbachegg und Kemmeriboden. Die Alp Imbrig \rsollte man darum nicht links liegen lassen!","Mailadresse":"","Opening_hours":"Alp Imbrig: Täglich während der 100 Tage Alpzeit ab Juni, ausser 1. Sonntag im Juli und September, \rChüjerstube Zäziwil: \rAusserhalb der Alpzeit, auf Anfrage","Ort":"Marbach","Overnight_stay":"","Paths_to_the_alp":"","Post_Code":"6196","Reachability":"Mit Auto möglich","Specialties":"","Strasse":"","Surname":"Jordi","Telefon":"034 493 33 70","Tourist":"Etwas abseits vom Weg Marbachegg–Kemmeribodenbad liegt die Alp Imbrig. Wie ein Adlerhorst thront sie über dem Weg und liegt mit 1460 m tatsächlich etwas höher als die Nachbarsalp Habchegg. Seit 6 Jahren wird die Alp von der Emmentaler Küherfamilie Jordi aus Zäziwil bestossen. Und seit dieser Zeit entstand hier oben auch ein Alpbeizli. Gekäst wird täglich mit der Milch der rund 30 Kühe, zudem wird Konfi eingekocht, Butter und Rahm hergestellt. Vieles – Fleisch, Gemüse und Salat – kommt aber auch vom Hof in Zäziwil, der während der Alpzeit vom Sohn der Familie bewirtschaftet wird. Vor und nach dem Alpsommer auf Imbrig führt Familie Jordi in Zäziwil neu ein Bauernbeizli, die sogenannte Chüjerstube.","Website":"","WordpdessPostTitle":"Alpbeizli Imbrig","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/P1100538.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/P1100545.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/P1100551.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/P1100804.jpg\"}]","latitude":"46.8274143","longitude":"7.9406738","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/P1100804.jpg"}