Alp Schwarzenberg

Erreichbarkeit:
Mit Auto möglich
Übernachtung:
Zwei Doppelzimmer, Massenlager (max. 9 Personen)
Gerichte:
Zur Auswahl
Spezialitäten:
Im Winter: Chäsbrätel, Alpkäse, Hobelkäse, Raclette und Fondue Im Sommer: Älplermagronen, Rösti, Grillspezialitäten
Öffnungszeiten:
Interessante Zustiege:
Am Fuss des Wiriehorns Terrasse und Gaststube sind stilvoll und mit Liebe dekoriert. Genussvolle Einkehr oder Ausgangspunkt für Wanderungen in lieblicher Gegend, wo im Winter Skifahrer die Hänge runter sausen.
Schwarzenberg liegt unweit der Mittelstation Nüegg der Wiriehornbahnen AG, am Anstieg zum Rundweg um das Wiriehorn und am Rundweg um den Schwarzenberg selbst, der von Entschwil (1087 m) ausgeht. Beide Rundwege sind sehr abwechslungsreich und geben verschiedenste Einblicke in Geologie, Flora und auch Fauna dieses ­Gebietes. Schwarzenberg ist ein Bergrestaurant mit Älpler-Zmorge auf Voranmeldung.
Wege zur Alp:
Zu Fuss: mit dem Postauto von der Bahnstation Oey-Diemtigen bis Horboden (815 m), Entschwil (1087 m), Riedli (988 m) oder Zwischenflüh (1041 m), und von dort auf Wander- wegen in 1 bis 2 Stunden zur Alp.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Diemtigen 2’608’100 / 1’160’900, Höhe 1485 m
Kontakt:
Alpname: Alp Schwarzenberg Telefon: 033 684 13 97 Mani Ruth und Arnold

{"Alpname":"Alp Schwarzenberg","CategoriesID":"31","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Diemtigen\r2'608'100 / 1'160'900, \rHöhe 1485 m","First_name":"Ruth und Arnold","Gerichte":"Zur Auswahl","Interesting_approaches":"Am Fuss des Wiriehorns\rTerrasse und Gaststube sind stilvoll und mit Liebe dekoriert. Genussvolle Einkehr oder Ausgangspunkt für Wanderungen in lieblicher Gegend, wo im Winter Skifahrer die Hänge runter sausen.","Mailadresse":"","Opening_hours":"","Ort":"","Overnight_stay":"Zwei Doppelzimmer, \rMassenlager \r(max. 9 Personen)","Paths_to_the_alp":"Zu Fuss: mit dem Postauto von der Bahnstation Oey-Diemtigen bis Horboden (815 m), Entschwil (1087 m), Riedli (988 m) oder Zwischenflüh (1041 m), und von dort auf Wander-\rwegen in 1 bis 2 Stunden zur Alp.","Post_Code":"","Reachability":"Mit Auto möglich","Specialties":"Im Winter: Chäsbrätel, \rAlpkäse, Hobelkäse, \rRaclette und Fondue Im Sommer: Älplermagronen, Rösti, Grillspezialitäten","Strasse":"","Surname":"Mani","Telefon":"033 684 13 97","Tourist":"Schwarzenberg liegt unweit der Mittelstation Nüegg der Wiriehornbahnen AG, am Anstieg zum Rundweg um das Wiriehorn und am Rundweg um den Schwarzenberg selbst, der von Entschwil (1087 m) ausgeht. Beide Rundwege sind sehr abwechslungsreich und geben verschiedenste Einblicke in Geologie, Flora und auch Fauna dieses ­Gebietes. Schwarzenberg ist ein Bergrestaurant \rmit Älpler-Zmorge auf Voranmeldung.","Website":"","WordpdessPostTitle":"Alp Schwarzenberg","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC_6049.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/IMG_1212_1.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/IMG_1219.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/IMG_1224.jpg\"}]","latitude":"46.5993147","longitude":"7.5443486","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/IMG_1224.jpg"}

Alp Stierenberg

Erreichbarkeit:
Bis Parkplatz Seeberg, von dort zu Fuss ca. 35 Minuten
Übernachtung:
Massenlager, 22 Matratzen
Gerichte:
Zur Auswahl
Spezialitäten:
Wir servieren in unserem Alpbeizli Rösti nach Grossmutterart (Speck- und Käserösti), Käseschnitten, etc.
Öffnungszeiten:
Interessante Zustiege:
Das Bad im Bottich Letzte «Tankstelle» kurz vor dem Übergang vom Diemtigtal ins Simmental. Heimelige «Stübli» und eine grosse Gartenwirtschaft laden zum Verweilen ein – auch ein Bad im Holzbottich.
Die Alp ist weit weg von allem und Teil des Naturschutzgebietes «Spillgerten» mit dem Seebergsee und der Alp Seeberg weiter vorne; ihr Markenzeichen ist die bekannte Bergwirtschaft, Etappe auf ergiebigen Bergtouren und Wanderungen.
Wege zur Alp:
Mit dem PW von der Simmentalstrasse ins Diemtigtal; ab Zwischenflüh bewilligungspflichtig, Wegweiser «Seebergsee»; vom Parkplatz 35 Minuten zur Alp. Zu Fuss ab Skilift Grimmialp (1230 m) 10 km über den Grat von 2000 m oder von Zwischenflüh (1050 m) durch den Meniggrund 11 km; ab Weissenburg (782 m) oder Oberwil (836 m) sehr lohnenswert 14 km; ab Boltigen (823 m) 10 km sowie ab Zweisimmen (941 m) 7 km (Wanderbuch 3095, Routen 22 und 39).
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Zweisimmen 2’600’100 / 1’157’200, Höhe 1882 m
Kontakt:
Alpname: Alp Stierenberg Telefon: 033 684 12 69 Griessen-Rohrbach Vroni und Edwin

{"Alpname":"Alp Stierenberg","CategoriesID":"31","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Zweisimmen\r2'600'100 / 1'157'200, \rHöhe 1882 m","First_name":"Vroni und Edwin ","Gerichte":"Zur Auswahl","Interesting_approaches":"Das Bad im Bottich\rLetzte «Tankstelle» kurz vor dem Übergang vom Diemtigtal ins Simmental. Heimelige «Stübli» und eine grosse Gartenwirtschaft laden zum Verweilen ein – auch ein Bad im Holzbottich. ","Mailadresse":"","Opening_hours":"","Ort":"","Overnight_stay":"Massenlager, 22 Matratzen","Paths_to_the_alp":"Mit dem PW von der Simmentalstrasse ins Diemtigtal; ab Zwischenflüh bewilligungspflichtig, Wegweiser «Seebergsee»; vom Parkplatz 35 Minuten zur Alp. Zu Fuss ab Skilift Grimmialp (1230 m) 10 km über den Grat von 2000 m oder von Zwischenflüh (1050 m) durch den Meniggrund 11 km; ab Weissenburg (782 m) oder Oberwil (836 m) sehr lohnenswert 14 km; ab Boltigen (823 m) 10 km sowie ab Zweisimmen (941 m) 7 km \r(Wanderbuch 3095, Routen 22 und 39).","Post_Code":"","Reachability":"Bis Parkplatz Seeberg, von dort zu Fuss ca. 35 Minuten","Specialties":"Wir servieren in unserem Alpbeizli Rösti nach \rGrossmutterart (Speck- und Käserösti), Käseschnitten, etc.","Strasse":"","Surname":"Griessen-Rohrbach","Telefon":"033 684 12 69","Tourist":"Die Alp ist weit weg von allem und Teil des Naturschutzgebietes «Spillgerten» mit dem Seebergsee und der Alp Seeberg weiter vorne; ihr Markenzeichen ist die bekannte Bergwirtschaft, Etappe auf ergiebigen Bergtouren und Wanderungen.","Website":"","WordpdessPostTitle":"Alp Stierenberg","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC_1134.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/IMG_1249.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/IMG_1257.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Stierenberg_05_.jpg\"}]","latitude":"46.5660793","longitude":"7.4399434","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Stierenberg_05_.jpg"}

Alp Seeberg

Erreichbarkeit:
Mit Auto möglich, gebührenpflichtig
Übernachtung:
Gerichte:
Zur Auswahl
Spezialitäten:
Rösti, Käseschnitten, Zvieriplättli, Meringues
Öffnungszeiten:
1. Juni bis 15. Oktober
Interessante Zustiege:
Beliebter Treffpunkt Der Seebergsee als viel besuchtes Ausflugsziel ist mit einem kurzen Spaziergang erreichbar. Die Alp ist wegen ausgedehnten Moorgebieten teilweise im Naturschutzgebiet Spillgerten.
Die Alp Seeberg mit ihrem verträumten See, den ausgedehnten Moorgebieten und den attraktiven Bergrestaurants auch auf der Nachbaralp Stierenberg ist ein lohnendes Ausflugsziel. Mit Bächen, Runsen und Mulden werden die Naturschönheiten weiter aufgewertet. Das Naturschutzgebiet Spillgerten reicht weit in die Alp und schliesst den See ein.
Wege zur Alp:
Mit dem PW kann man bis zum Parkplatz unterhalb des Hauptstafels ­fahren (gebührenpflichtig!). Zu Fuss gelangt man auf Bergwanderwegen in diese grandiose Landschaft: von Zwischenflüh, 1040 m, und vom Kurhaus Grimmialp, 1163 m; von Boltigen, 823 m, Zweisimmen, 941 m, und Blankenburg, 957 m.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Zweisimmen 2’600’800 / 1’159’100, Höhe 1799 m
Kontakt:
Öffnungszeiten: 1. Juni bis 15. Oktober Alpname: Alp Seeberg Telefon: 033 684 11 22 Abbühl Marlise und Ernst

{"Alpname":"Alp Seeberg","CategoriesID":"31","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Zweisimmen\r2'600'800 / 1'159'100, \rHöhe 1799 m","First_name":"Marlise und Ernst ","Gerichte":"Zur Auswahl","Interesting_approaches":"Beliebter Treffpunkt\rDer Seebergsee als viel besuchtes Ausflugsziel ist mit einem kurzen Spaziergang erreichbar. Die Alp ist wegen ausgedehnten Moorgebieten teilweise im Naturschutzgebiet Spillgerten.","Mailadresse":"","Opening_hours":"1. Juni bis 15. Oktober","Ort":"","Overnight_stay":"","Paths_to_the_alp":"Mit dem PW kann man bis zum Parkplatz unterhalb des Hauptstafels ­fahren (gebührenpflichtig!). Zu Fuss gelangt man auf Bergwanderwegen in diese grandiose Landschaft: von Zwischenflüh, 1040 m, und vom Kurhaus Grimmialp, 1163 m; von Boltigen, 823 m, Zweisimmen, 941 m, und Blankenburg, 957 m.","Post_Code":"","Reachability":"Mit Auto möglich, \rgebührenpflichtig","Specialties":"Rösti, Käseschnitten, \rZvieriplättli, Meringues","Strasse":"","Surname":"Abbühl","Telefon":"033 684 11 22","Tourist":"Die Alp Seeberg mit ihrem verträumten See, den ausgedehnten Moorgebieten und den attraktiven Bergrestaurants auch auf der Nachbaralp Stierenberg ist ein lohnendes Ausflugsziel. Mit Bächen, Runsen und Mulden werden die Naturschönheiten weiter aufgewertet. Das Naturschutzgebiet Spillgerten reicht weit in die Alp und schliesst den See ein. ","Website":"","WordpdessPostTitle":"Alp Seeberg","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/IMG_1226.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/IMG_1234.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/IMG_1237.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Seeberg2_02.jpg\"}]","latitude":"46.5831705","longitude":"7.4490763","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Seeberg2_02.jpg"}

Sennhütte Menigwald

Erreichbarkeit:
Mit Auto möglich
Übernachtung:
Möglich
Gerichte:
Zur Auswahl
Spezialitäten:
Rösti, Meringues mit Rahm, Käseschnitten, Sennhütte- zmorge und 1.-August- Brunch
Öffnungszeiten:
Interessante Zustiege:
Sennenrösti zum Zmorge Barbara Wiedmers Sennenrösti hat nationalen Bekanntheitsgrad erlangt. Die Aussicht von der Terrasse ist berauschend, bei guter Sicht geht sie bis zu den Innerschweizer Bergen.
Die Alp Menigwald liegt erhöht über dem Meniggrund. Über Hinter Mänigen führt der Bergwanderweg zum Seebergsee. Über den Meienberg (1781 m) gelangt man nach Mannried und Zweisimmen (941 m). Lohnende Ziele sind das Simmentaler Niederhorn oder das Seehorn.
Wege zur Alp:
Mit PW auf Güterstrasse zur Alp über den Meniggrund; mit Postauto ins Diemtigtal, von Zwischenflüh oder von Schwenden (über steile Sonnseite, Meniggrat) auf Wander- und Bergwanderweg zur Alp.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Diemtigen 2’603’125 / 1’161’300, Höhe 1590 m
Kontakt:
Alpname: Alp Menigwald-Sennhütte Telefon: 033 684 18 30 oder 079 206 14 63 Wiedmer Barbara und Arnold

{"Alpname":"Alp Menigwald-Sennhütte","CategoriesID":"31","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Diemtigen\r2'603'125 / 1'161'300, \rHöhe 1590 m","First_name":"Barbara und Arnold","Gerichte":"Zur Auswahl","Interesting_approaches":"Sennenrösti zum Zmorge\rBarbara Wiedmers Sennenrösti hat nationalen Bekanntheitsgrad erlangt. Die Aussicht von der Terrasse ist berauschend, bei guter Sicht geht sie bis zu den Innerschweizer Bergen.","Mailadresse":"","Opening_hours":"","Ort":"","Overnight_stay":"Möglich","Paths_to_the_alp":"Mit PW auf Güterstrasse zur Alp über den \rMeniggrund; mit Postauto ins Diemtigtal, von Zwischenflüh oder von Schwenden (über steile Sonnseite, Meniggrat) auf Wander- und Bergwanderweg zur Alp.","Post_Code":"","Reachability":"Mit Auto möglich","Specialties":"Rösti, Meringues mit Rahm, \rKäseschnitten, Sennhütte-\rzmorge und 1.-August-\rBrunch","Strasse":"","Surname":"Wiedmer","Telefon":"033 684 18 30 \roder 079 206 14 63","Tourist":"Die Alp Menigwald liegt erhöht über dem \rMeniggrund. Über Hinter Mänigen führt der Bergwanderweg zum Seebergsee. Über den Meienberg (1781 m) gelangt man nach \rMannried und Zweisimmen (941 m). Lohnende Ziele sind das \rSimmentaler Niederhorn oder das Seehorn.","Website":"","WordpdessPostTitle":"Sennhütte Menigwald","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC_1085.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSD_2087.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSD_7936.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSD_7957.jpg\"}]","latitude":"46.6029542","longitude":"7.4794244","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSD_7957.jpg"}

Rinderalp

Erreichbarkeit:
Mit Auto möglich, gebührenpflichtig
Übernachtung:
Massenlager
Gerichte:
Zur Auswahl
Spezialitäten:
Berner Alp- und Hobelkäse, Alpgreyerzer, Alpraclette, Alpbutter
Öffnungszeiten:
Interessante Zustiege:
Am Fuss Des PFaffens Ausgangspunkt für wunderbare Höhenwanderungen ins Diemtigtal hinein. Der Käser lässt morgens gerne einen Blick in den modern eingerichteten Betrieb zu.
Auch auf Abendberg kommentierte Besichtigung der Käseherstellung (nur vormittags). Bergwanderwege führen auf die Aussichtspunkte Pfaffen (eindrückliches Purpurenzianfeld und überhaupt reiche Alpenflora), Turnen und Puntelgabel; darüber hinaus Höhenwanderungen bis ins Obersimmental oder Abstiege ins hintere Diemtigtal.
Wege zur Alp:
Mit dem PW von der Simmentalstrasse ins Diemtigtal bis Zwischenflüh; beim Friedhof nach rechts (1041 m) auf einer gebührenpflichtigen Güterstrasse bis zur Alp. Zu Fuss ab Oey-Diemtigen (669 m) via Tschuggenalp–Feldmöser über den früheren Zügelweg auf die Alp; oder ab Erlenbach (681 m) über Feldmöser auf die Alp; oder mit dem Postauto bis Zwischenflüh.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Erlenbach 2’605’900 / 1’164’100, Höhe 1704 m
Kontakt:
Alpname: Rinderalp Postleitzahl: 3762 Ort: Erlenbach im Simmental Telefon: 033 681 12 83 Knutti Gottfried

{"Alpname":"Rinderalp","CategoriesID":"31","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Erlenbach\r2'605'900 / 1'164'100, \rHöhe 1704 m","First_name":"Gottfried","Gerichte":"Zur Auswahl","Interesting_approaches":"Am Fuss Des PFaffens\rAusgangspunkt für wunderbare Höhenwanderungen ins Diemtigtal hinein. Der Käser lässt morgens gerne einen Blick in den modern eingerichteten Betrieb zu.","Mailadresse":"","Opening_hours":"","Ort":"Erlenbach im Simmental","Overnight_stay":"Massenlager","Paths_to_the_alp":"Mit dem PW von der Simmentalstrasse ins Diemtigtal bis Zwischenflüh; beim Friedhof nach rechts (1041 m) auf einer gebührenpflichtigen Güterstrasse bis zur Alp. Zu Fuss ab Oey-Diemtigen (669 m) via Tschuggenalp–Feldmöser über den \rfrüheren Zügelweg auf die Alp; oder ab Erlenbach (681 m) über Feldmöser auf die Alp; oder mit dem Postauto bis Zwischenflüh.","Post_Code":"3762","Reachability":"Mit Auto möglich, \rgebührenpflichtig","Specialties":"Berner Alp- und Hobelkäse, Alpgreyerzer, Alpraclette, Alpbutter","Strasse":"","Surname":"Knutti","Telefon":"033 681 12 83","Tourist":"Auch auf Abendberg kommentierte Besichtigung der Käseherstellung (nur vormittags). Bergwanderwege \rführen auf die Aussichtspunkte Pfaffen (eindrückliches Purpurenzianfeld und überhaupt reiche Alpenflora), Turnen und Puntelgabel; darüber hinaus Höhenwanderungen bis ins Obersimmental oder Abstiege ins hintere Diemtigtal.","Website":"","WordpdessPostTitle":"Rinderalp","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC0275.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC_0505.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC05429.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/IMG_5224.jpg\"}]","latitude":"46.6281233","longitude":"7.5156778","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/IMG_5224.jpg"}

Alp Tschuggen

Erreichbarkeit:
Mit Auto möglich, gebührenpflichtig
Übernachtung:
2-Zimmer-Ferienwohnung
Gerichte:
Auf Anfrage
Spezialitäten:
Täglich Essen auf Anmeldung, z. B. Älplermagronen «die Speziellen», Käseschnitten, Hobelkäseteller, Meringue mit Nidle, im Herbst Raclette und Fondue
Öffnungszeiten:
Interessante Zustiege:
Einkehr bei Rebers Zu einem Dörfli wie auf Tschuggen gehört auch ein Beizli. Am «Dorfet» wird vor der Reber-Hütte, auf der eigens errichteten Bühne getanzt – Gemütlichkeit in wunderbarer Naturarena.
Auf Tschuggen führt Daniel Reber in der «Reberhütte» einen kleinen Restaurationsbetrieb mit Übernachtungsmöglichkeiten. Tschuggen und Feldmöser waren früher ein bekanntes Skilagergebiet für Schulen und Vereine. Über einen steilen Felsensteig erreicht man auf Bergwanderwegen im Gebiet Turnen-Pfaffen schön gelegene Alpen und Aussichtspunkte.
Wege zur Alp:
Tschuggen ist mit dem PW über Diemtigen (809 m) und Diemtigbergli (996 m, von hier weg gebührenpflichtig) erreichbar; zu Fuss: von den Stationen der Simmentalbahn und einigen Postautohaltestellen des Diemtigtals führen Wander- und Bergwanderwege in 1½ bis 2 Stunden zur Alp.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Diemtigen 2’608’250 / 1’165’150, Höhe 1350 m
Kontakt:
Alpname: Alp Tschuggen Telefon: 079 670 87 45 Reber Elisabeth und Daniel

{"Alpname":"Alp Tschuggen","CategoriesID":"31","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Diemtigen\r2'608'250 / 1'165'150, \rHöhe 1350 m","First_name":"Elisabeth und Daniel ","Gerichte":"Auf Anfrage","Interesting_approaches":"Einkehr bei Rebers\rZu einem Dörfli wie auf Tschuggen gehört auch ein Beizli. Am «Dorfet» wird vor der Reber-Hütte, auf der eigens errichteten Bühne getanzt – Gemütlichkeit in wunderbarer Naturarena.","Mailadresse":"","Opening_hours":"","Ort":"","Overnight_stay":"2-Zimmer-Ferienwohnung","Paths_to_the_alp":"Tschuggen ist mit dem PW über Diemtigen (809 m) und Diemtigbergli (996 m, von hier weg gebührenpflichtig) erreichbar; zu Fuss: von den Stationen der Simmentalbahn und \reinigen Postautohaltestellen des Diemtigtals führen Wander- und Bergwanderwege in 1½ bis 2 Stunden zur Alp.","Post_Code":"","Reachability":"Mit Auto möglich, \rgebührenpflichtig","Specialties":"Täglich Essen auf Anmeldung, z. B. Älplermagronen «die Speziellen», Käseschnitten, Hobelkäseteller, Meringue mit Nidle, im Herbst Raclette und Fondue","Strasse":"","Surname":"Reber","Telefon":"079 670 87 45","Tourist":"Auf Tschuggen führt Daniel Reber in der \r«Reberhütte» einen kleinen Restaurationsbetrieb mit Übernachtungsmöglichkeiten. Tschuggen und Feldmöser waren früher ein \rbekanntes Skilagergebiet für Schulen und Vereine. Über einen \rsteilen Felsensteig erreicht man auf Bergwanderwegen im Gebiet Turnen-Pfaffen schön gelegene Alpen und Aussichtspunkte. ","Website":"","WordpdessPostTitle":"Alp Tschuggen","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC_0069.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC_0092.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC_0108.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/img7_AlpTschuggen_alles.jpg\"}]","latitude":"46.6375439","longitude":"7.5463817","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/img7_AlpTschuggen_alles.jpg"}

Alp Obrist Morgeten

Erreichbarkeit:
Bis Mittlist Morgeten (bewilligungspflichtig) von dort zu Fuss ca. 30 Minuten
Übernachtung:
2er-Zimmer und Massenlager
Gerichte:
Zur Auswahl
Spezialitäten:
Rösti mit Wurst und Spiegeleiern, Zvieriplättli, Meringues mit Rahm, am Alpkiosk gibt es kalte und warme Getränke und Selbstgebackenes, Frühstück (auf Anmeldung), 1.-August-Brunch
Öffnungszeiten:
Interessante Zustiege:
Am luftigen Pass Passwanderer am Morgeten, der Verbindung zwischen Simmental und Gurnigel, entdecken zuerst den Kiosk auf der Wasserscheide. Der Alpbetrieb mit Beizli liegt unmittelbar darunter.
Über die Alp erreicht man den Morgetenpass, der Simmental und Gurnigel verbindet. Die raue Topo­grafie ergibt eine abwechslungsreiche Wanderung. Auf Riprechten liegt ein kleines Seelein im Karsteinbruch; reiche Versteinerungen wurden gefunden.
Wege zur Alp:
Mit PW auf bewilligungspflichtiger Güterstrasse bis Mittlist Morgeten und Riprächten; zu Fuss von Weissenburg (782 m) oder Oberwil (836 m) ca. 4 Stunden oder von Oberwil auf sonnseitigem Bergwanderweg über Lochegg (1908 m) und Riprächten.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Oberwil 2’600’250 / 1’171’725, Höhe 1864 m
Kontakt:
Alpname: Alp Obrist Morgeten Telefon: 033 783 15 57 Siegenthaler Hansjürg und Hansueli

{"Alpname":"Alp Obrist Morgeten","CategoriesID":"31","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Oberwil\r2'600'250 / 1'171'725, \rHöhe 1864 m","First_name":"Hansjürg und \rHansueli","Gerichte":"Zur Auswahl","Interesting_approaches":"Am luftigen Pass\rPasswanderer am Morgeten, der Verbindung zwischen Simmental und Gurnigel, entdecken zuerst den Kiosk auf der Wasserscheide. Der Alpbetrieb mit Beizli liegt unmittelbar darunter.","Mailadresse":"","Opening_hours":"","Ort":"","Overnight_stay":"2er-Zimmer und \rMassenlager","Paths_to_the_alp":"Mit PW auf bewilligungspflichtiger Güterstrasse bis Mittlist Morgeten und Riprächten; zu Fuss von Weissenburg (782 m) oder Oberwil (836 m) ca. 4 Stunden oder von Oberwil auf sonnseitigem Bergwanderweg über Lochegg (1908 m) und Riprächten.","Post_Code":"","Reachability":"Bis Mittlist Morgeten \r(bewilligungspflichtig) von dort zu Fuss ca. 30 Minuten","Specialties":"Rösti mit Wurst und \rSpiegeleiern, Zvieriplättli, Meringues mit Rahm, \ram Alpkiosk gibt es kalte und warme Getränke und Selbstgebackenes, Frühstück (auf Anmeldung), 1.-August-Brunch","Strasse":"","Surname":"Siegenthaler","Telefon":"033 783 15 57","Tourist":"Über die Alp erreicht man den Morgetenpass, der Simmental und Gurnigel verbindet. Die raue Topo­grafie ergibt eine abwechslungsreiche Wanderung. Auf Riprechten liegt ein \rkleines Seelein im Karsteinbruch; reiche Versteinerungen wurden gefunden.","Website":"","WordpdessPostTitle":"Alp Obrist Morgeten","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Direktvermarktung.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Obrist_01.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Obrist_02.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Roeschtiteller_mit-Wurst.jpg\"}]","latitude":"46.6967394","longitude":"7.4419054","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Roeschtiteller_mit-Wurst.jpg"}

Alp Oberstocken

Erreichbarkeit:
Nur zu Fuss
Übernachtung:
Massenlager mit 30 Betten
Gerichte:
Zur Auswahl
Spezialitäten:
Käseschnitten, verschiedene kalte Platten und Teller, Nidlechöpfli
Öffnungszeiten:
Interessante Zustiege:
Zwischen zwei Seen Am Bergweg vom oder zum Stockhorngipfel stehen einladende Tische. An ihnen vorbei zu gehen, ohne die Vielfalt an Alp- produkten zu testen, dürfte schwierig sein.
Die Alp liegt am Anstieg zum oder am Abstieg vom Stock­horn und bietet im Berggasthaus eine reiche Palette eigener Produkte und regionaler Speisen sowie Übernachtungsmöglichkeiten (Mitte Juni–Mitte Oktober). Die Stockhornbahn AG erhielt für die Sanierung der Wanderwege 2001 den Goldenen Wegweiser!
Wege zur Alp:
Die Alp ist nur zu Fuss erreichbar. Man fährt mit der Stockhornbahn von Erlenbach bis Chrindi und erreicht sie auf Bergwanderwegen in ca. 1 Stunde, oder vom Stockhorn abwärts in einer halben Stunde. Oder von Erlenbach (700 m) über die sonnseitigen Weiden und in steilem Anstieg durchs Chrindi (und dann wie oben) in 3 – 4 Stunden.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Erlenbach 2’607’000 / 1’170’900, Höhe 1776 m
Kontakt:
Alpname: Alp Oberstocken Telefon: 033 681 14 88 Bühler Vreni und Werner

{"Alpname":"Alp Oberstocken","CategoriesID":"31","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Erlenbach\r2'607'000 / 1'170'900, \rHöhe 1776 m","First_name":"Vreni und Werner ","Gerichte":"Zur Auswahl","Interesting_approaches":"Zwischen zwei Seen\rAm Bergweg vom oder zum Stockhorngipfel stehen einladende Tische. An ihnen vorbei zu gehen, ohne die Vielfalt an Alp-\rprodukten zu testen, dürfte schwierig sein.","Mailadresse":"","Opening_hours":"","Ort":"","Overnight_stay":"Massenlager mit 30 Betten","Paths_to_the_alp":"Die Alp ist nur zu Fuss erreichbar. Man fährt mit der Stockhornbahn von Erlenbach bis Chrindi und erreicht sie auf Bergwanderwegen in ca. 1 Stunde, oder vom Stockhorn abwärts in einer halben Stunde. Oder von Erlenbach (700 m) über die sonnseitigen Weiden und in steilem Anstieg durchs Chrindi (und dann wie oben) in 3 – 4 Stunden.","Post_Code":"","Reachability":"Nur zu Fuss","Specialties":"Käseschnitten, verschiedene kalte Platten und \rTeller, Nidlechöpfli","Strasse":"","Surname":"Bühler","Telefon":"033 681 14 88","Tourist":"Die Alp liegt am Anstieg zum oder am Abstieg vom Stock­horn und bietet im Berggasthaus eine reiche Palette eigener Produkte und regionaler Speisen sowie Übernachtungsmöglichkeiten (Mitte Juni–Mitte Oktober). Die Stockhornbahn AG erhielt für die Sanierung der Wanderwege 2001 den Goldenen Wegweiser! ","Website":"","WordpdessPostTitle":"Alp Oberstocken","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/lager_2.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Oberstocken_01.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/oberstocken_02.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/oberstocken_08.jpg\"}]","latitude":"46.6892822","longitude":"7.5301437","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/oberstocken_08.jpg"}

Alp Mattenberg

Erreichbarkeit:
Mit Auto möglich, gebührenpflichtig
Übernachtung:
Auf Anfrage
Gerichte:
Zur Auswahl
Spezialitäten:
Sehr beliebt ist das gemütliche ­Raclette in der Pfanne, zum Dessert gibt’s Meringues mit Nidle, bei schönem Wetter lässt es sich auf der Terrasse bei einer Käse / Fleisch­platte genussvoll Halt machen
Öffnungszeiten:
Geöffnet von Anfang Juni bis Mitte September (Bettag), durchgehend bis 22 Uhr
Interessante Zustiege:
Grossartiger Tiefblick Hoch über dem Eingang zum Simmental weiden reine Simmentaler Kühe. Eine Augenweide, genau wie der Blick auf die Seen links und den Niesengrat rechts – gross­artig!
Die Alp liegt am Weg, der über Steinig Nacki –  Furgge – Lasenberg aufs Stock­horn führt. Sie ist auch Ausgangspunkt für Wildbeobachtungen im Gebiet ­Mattenstand–Nüschleten. Der Blick von der Terrasse oder der guten Stube ist beeindruckend, liegen einem doch der obere Teil des Thunersees und der Brienzersee zu Füssen.
Wege zur Alp:
Die Alp kann mit dem PW auf der ­Güterstrasse (Bewilligung am Auto­maten in Reutigen lösen!) bequem ­erreicht werden. Zu Fuss ab Station Wimmis (629 m) um die Simmenfluh E herum und durch den Riedwald, etwa 6,5 km; oder ab Postautohaltestelle Reutigen (622 m) entweder auf der nicht asphaltierten Güterstrasse 10 km, oder auf steilem Bergwanderweg in nur 4 km.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Reutigen 2’610’450 / 1’170’450, Höhe 1563 m
Kontakt:
Öffnungszeiten: Geöffnet von Anfang Juni bis Mitte September (Bettag), durchgehend bis 22 Uhr Alpname: Alp Mattenberg Telefon: 033 681 13 70 Matti Rudolf und Veronika

{"Alpname":"Alp Mattenberg","CategoriesID":"31","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Reutigen\r2'610'450 / 1'170'450, \rHöhe 1563 m","First_name":"Rudolf und Veronika","Gerichte":"Zur Auswahl","Interesting_approaches":"Grossartiger Tiefblick\rHoch über dem Eingang zum Simmental weiden reine Simmentaler Kühe. Eine Augenweide, genau wie der Blick auf die Seen links und den Niesengrat rechts – gross­artig! ","Mailadresse":"","Opening_hours":"Geöffnet von Anfang Juni bis Mitte September \r(Bettag), durchgehend \rbis 22 Uhr","Ort":"","Overnight_stay":"Auf Anfrage","Paths_to_the_alp":"Die Alp kann mit dem PW auf der ­Güterstrasse (Bewilligung am Auto­maten in Reutigen lösen!) bequem ­erreicht werden. Zu Fuss ab Station Wimmis (629 m) um die Simmenfluh E herum und durch den Riedwald, etwa 6,5 km; oder ab Postautohaltestelle Reutigen (622 m) entweder auf der nicht asphaltierten Güterstrasse 10 km, oder auf steilem Bergwanderweg in nur 4 km.","Post_Code":"","Reachability":"Mit Auto möglich, \rgebührenpflichtig","Specialties":"Sehr beliebt ist das gemütliche ­Raclette in der Pfanne, zum Dessert gibt's Meringues mit Nidle, bei schönem Wetter lässt es sich auf der Terrasse bei \reiner Käse / Fleisch­platte \rgenussvoll Halt machen","Strasse":"","Surname":"Matti","Telefon":"033 681 13 70","Tourist":"Die Alp liegt am Weg, der über Steinig Nacki – \rFurgge – Lasenberg aufs Stock­horn führt. Sie ist auch Ausgangspunkt für Wildbeobachtungen im Gebiet ­Mattenstand–Nüschleten. Der Blick von der Terrasse oder der guten Stube ist beeindruckend, liegen einem doch der obere Teil des Thunersees und der Brienzersee zu Füssen. ","Website":"","WordpdessPostTitle":"Alp Mattenberg","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSD_9243a.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Mattenberg_01.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Mattenberg_06.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Mattenberg_07.jpg\"}]","latitude":"46.6851895","longitude":"7.5752331","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Mattenberg_07.jpg"}

Bachalp

Erreichbarkeit:
Nur zu Fuss
Übernachtung:
Unterbach: für einzelne Personen Oberbach: Massenlager für Gruppen
Gerichte:
Auf Anfrage
Spezialitäten:
Hobelkäseteller, Älpler- zmorgen, Älplermagronen (auf Anmeldung)
Öffnungszeiten:
Interessante Zustiege:
Am Weg zum Stockhorn Der Schatten spendende Bachwald lässt von Zeit zu Zeit einen Blick auf den Amsoldinger-, später den Thunersee zu. Je nach Standort der Älpler ist eine Einkehr im Unteren oder Oberen Bach möglich.
Wandern vom Stockhornmassiv ins Gantrischgebiet; und von Blumenstein Kirche herauf). Verpflegung und Übernachtung für Gruppen auf Oberbach möglich. Ebenfalls ist die Produktion eines eigenen Käses auf Oberbach möglich (ab ca. 10. Juli für ca. 6 Wochen).
Wege zur Alp:
Luftseilbahn Erlenbach–Stockhorn auf Gipfel und über Strüssligrat, oder Mittelstation und über Hinter- und Obersto­cken–Bättelwägli; oder aus Stockental durch steile, bewaldete NE-Flanke oder über Walalpen und ­Walalpsattel zur Alp.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Oberstocken 2’607’550 / 1’172’075, Höhe 1722 m
Kontakt:
Alpname: Bachalp Telefon: 079 373 35 19 Mast-Bärtschi Marianne und Peter

{"Alpname":"Bachalp","CategoriesID":"31","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Oberstocken\r2'607'550 / 1'172'075, \rHöhe 1722 m","First_name":"Marianne und Peter ","Gerichte":"Auf Anfrage","Interesting_approaches":"Am Weg zum Stockhorn\rDer Schatten spendende Bachwald lässt von Zeit zu Zeit einen Blick auf den Amsoldinger-, später den Thunersee zu. Je nach Standort der Älpler ist eine Einkehr im Unteren oder Oberen Bach möglich.","Mailadresse":"","Opening_hours":"","Ort":"","Overnight_stay":"Unterbach: für einzelne Personen\rOberbach: Massenlager \rfür Gruppen","Paths_to_the_alp":"Luftseilbahn Erlenbach–Stockhorn auf Gipfel und über Strüssligrat, oder Mittelstation und über Hinter- und Obersto­cken–Bättelwägli; oder aus Stockental durch steile, bewaldete NE-Flanke oder über Walalpen und ­Walalpsattel zur Alp.","Post_Code":"","Reachability":"Nur zu Fuss","Specialties":"Hobelkäseteller, Älpler-\rzmorgen, Älplermagronen \r(auf Anmeldung)","Strasse":"","Surname":"Mast-Bärtschi","Telefon":"079 373 35 19","Tourist":"Wandern vom Stockhornmassiv ins Gantrischgebiet; und von Blumenstein Kirche herauf). Verpflegung und \rÜbernachtung für Gruppen auf Oberbach möglich. Ebenfalls ist die Produktion eines eigenen Käses auf Oberbach möglich (ab ca. \r10. Juli für ca. 6 Wochen).","Website":"","WordpdessPostTitle":"Bachalp","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Bachalp.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Bachalp_05.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSD_8226.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSD_8235.jpg\"}]","latitude":"46.6998459","longitude":"7.5373526","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSD_8235.jpg"}

Alp Langenegg

Erreichbarkeit:
Mit Auto möglich, gebührenpflichtig
Übernachtung:
Massenlager
Gerichte:
Zur Auswahl
Spezialitäten:
Öffnungszeiten:
Interessante Zustiege:
Im ehemaligen Bad Durch den Chirschigraben ins Gantrischgebiet hinauf wandernd, mit imposanter Weitsicht. Die Einkehr im ausgebauten «Löibli», neben der neuen Käserei, gibt Kraft dazu.
Vor dem Fallbachfall liegt die eindrückliche Blumenstein-Kirche. Über die Alp führen Bergwanderwege ins Gantrischgebiet und auf die Alpen der Simmentaler Sonnseite und aufs Stockhorn. Sommerwirtschaft mit einem Angebot hauptsächlich eigener Produkte. Die Anlage erscheint noch als das Vergnügungsbad von einst, in abgeschiedener Lage! Ende September findet der Chästeilet statt, ein Volksfest.
Wege zur Alp:
Mit dem PW von Blumenstein auf gebührenpflichtiger Güterstrasse durch den Blumensteinwald bis zur Alp. Zu Fuss: ab Blumenstein (659 m) auf Wander- und Bergwander- wegen durch die Schlucht des Fallbaches oder den Blumisteinwald auf die Alp.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Blumenstein 2’603’950 / 1’174’500, Höhe 1194 m
Kontakt:
Alpname: Alp Langenegg Telefon: 079 208 03 12 Zwahlen Marcel und Sandra

{"Alpname":"Alp Langenegg","CategoriesID":"31","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Blumenstein\r2'603'950 / 1'174'500, \rHöhe 1194 m","First_name":"Marcel und Sandra ","Gerichte":"Zur Auswahl","Interesting_approaches":"Im ehemaligen Bad\rDurch den Chirschigraben ins Gantrischgebiet hinauf wandernd, mit imposanter Weitsicht. Die Einkehr im ausgebauten «Löibli», neben der neuen Käserei, gibt Kraft dazu.","Mailadresse":"","Opening_hours":"","Ort":"","Overnight_stay":"Massenlager","Paths_to_the_alp":"Mit dem PW von Blumenstein auf gebührenpflichtiger Güterstrasse durch den Blumensteinwald bis zur Alp. \rZu Fuss: ab Blumenstein (659 m) auf Wander- und Bergwander-\rwegen durch die Schlucht des Fallbaches oder den Blumisteinwald auf die Alp.","Post_Code":"","Reachability":"Mit Auto möglich, \rgebührenpflichtig","Specialties":"","Strasse":"","Surname":"Zwahlen","Telefon":"079 208 03 12","Tourist":"Vor dem Fallbachfall liegt die eindrückliche Blumenstein-Kirche. Über die Alp führen Bergwanderwege ins Gantrischgebiet und auf die Alpen der Simmentaler Sonnseite und aufs Stockhorn. Sommerwirtschaft mit einem Angebot hauptsächlich eigener Produkte. Die Anlage erscheint noch als das Vergnügungsbad von einst, in abgeschiedener Lage! Ende September findet der Chästeilet statt, ein Volksfest. ","Website":"","WordpdessPostTitle":"Alp Langenegg","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSD_8182.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSD_8192.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Langenegg_03-1.jpg\"}]","latitude":"46.7216906","longitude":"7.4903034","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Langenegg_03-1.jpg"}

Alp Grosser Mittelberg

Erreichbarkeit:
Mit Auto möglich, ­bewilligungspflichtig
Übernachtung:
Gerichte:
Auf Anfrage
Spezialitäten:
Hobelkäse, Frischkäse, ­Trockenfleisch, Älplermagronen (auf Anfrage)
Öffnungszeiten:
Geöffnet ab Beginn des Alpsommers bis Mitte Oktober
Interessante Zustiege:
Im Rücken die Sichle Der moderne und doch bodenständige Betrieb ist Schaukäserei und Einkehrstätte in einem. Auf der Schattseite thront das Gemmenalphorn, sonnseitig das Sigriswiler Rothorn.
Der Grosse Mittelberg führt übers Wochenende, und in den Sommerferien auch während der Woche, eine Bergwirtschaft in und vor der alten Sennhütte. Die grosse, ­moderne Käserei eignet sich als Schaukäserei, die einen neuzeitlichen und doch bodenständigen Betrieb zeigt.
Wege zur Alp:
Mit dem PW von Gunten über Sigriswil – oder von Interlaken über Beatenberg – auf der Güterstrasse bis Grön. Von der Grönhütte (Parkplatz auf 1124 m), dem Ausgangspunkt der meisten Justistaler Wanderungen, auf markiertem Wanderweg immer im Talboden ca. 4 km.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Sigriswil 2’627’200 / 1’176’000, Höhe 1309 m
Kontakt:
Öffnungszeiten: Geöffnet ab Beginn des Alpsommers bis Mitte Oktober Alpname: Alp Grosser Mittelberg Telefon: 079 278 16 38 Fritz Boss und Klara von Gunten-Boss

{"Alpname":"Alp Grosser Mittelberg","CategoriesID":"31","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Sigriswil\r2'627'200 / 1'176'000, \rHöhe 1309 m","First_name":"Fritz Boss und \rKlara von Gunten-Boss","Gerichte":"Auf Anfrage","Interesting_approaches":"Im Rücken die Sichle\rDer moderne und doch bodenständige Betrieb ist Schaukäserei und Einkehrstätte in einem. Auf der Schattseite thront das Gemmenalphorn, sonnseitig das Sigriswiler Rothorn.","Mailadresse":"","Opening_hours":"Geöffnet ab Beginn \rdes Alpsommers bis Mitte Oktober","Ort":"","Overnight_stay":"","Paths_to_the_alp":"Mit dem PW von Gunten über Sigriswil – oder von Interlaken über Beatenberg – auf der Güterstrasse bis Grön. Von der Grönhütte (Parkplatz auf 1124 m), dem Ausgangspunkt der meisten Justistaler Wanderungen, auf markiertem Wanderweg \rimmer im Talboden ca. 4 km.","Post_Code":"","Reachability":"Mit Auto möglich, ­bewilligungspflichtig","Specialties":"Hobelkäse, Frischkäse, ­Trockenfleisch, Älplermagronen (auf Anfrage)","Strasse":"","Surname":"","Telefon":"079 278 16 38","Tourist":"Der Grosse Mittelberg führt übers Wochenende, und in den Sommerferien auch während der Woche, eine Bergwirtschaft in und vor der alten Sennhütte. Die grosse, ­moderne Käserei eignet sich als Schaukäserei, die einen neuzeitlichen und doch \rbodenständigen Betrieb zeigt.","Website":"","WordpdessPostTitle":"Alp Grosser Mittelberg","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/GrossMittelberg_0202.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/GrossMittelberg_0232.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/GrossMittelberg_0259.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/GrossMittelberg_0286.jpg\"}]","latitude":"46.7346427","longitude":"7.7945053","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/GrossMittelberg_0286.jpg"}

Alp Oberhofnerberg

Erreichbarkeit:
Mit Auto möglich, ­bewilligungspflichtig
Übernachtung:
Gerichte:
Spezialitäten:
Auf Voranmeldung Schaukäserei und Alpfrühstück, wir bieten kleine Verpflegungen für Wanderer, ­Verkauf an Privatkundschaft
Öffnungszeiten:
Interessante Zustiege:
Zuhinderst im Justistal An der Wanderung vom Eriz ins Justistal, direkt unter der Sichel gelegen. Hier entspringt der Grönbach, der sich durchs vor uns liegende Justistal schlängelt.
Anspruchsvolle Bergwanderungen führen auf den Sigriswilergrat mit seinen Gipfeln, auf das Niederhorn, die Sieben Hengste und die eindrücklichen Karrenfelder des Naturschutzgebietes Seefeld, gegen den Traubach und Habkern. Von der Oberhofnerhütte aus geht man ins gross angelegte Naturschutzgebiet Seefeld und Umgebung.
Wege zur Alp:
Von der Grönhütte (Parkplatz auf 1124 m ), auf markiertem Wanderweg immer auf dem Talboden ca. 5,5 km, also 2 Stunden aufwärts. Der gebräuchlichste Anmarsch zur Alp ist aber der von der Postautohaltestelle Innereriz / Säge (1045 m) über die Schörizalpen und die Sichel (1679 m), ca. 3 – 3½ Stunden.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Sigriswil 2’627’500 / 1’176’900, Höhe 1450 m
Kontakt:
Alpname: Alp Oberhofnerberg Telefon: 079 470 90 90 Zumbach Helen und Erwin

{"Alpname":"Alp Oberhofnerberg","CategoriesID":"31","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Sigriswil\r2'627'500 / 1'176'900, \rHöhe 1450 m","First_name":"Helen und Erwin","Gerichte":"","Interesting_approaches":"Zuhinderst im Justistal\rAn der Wanderung vom Eriz ins Justistal, direkt unter der Sichel gelegen. Hier entspringt der Grönbach, der sich durchs vor uns liegende Justistal schlängelt.","Mailadresse":"","Opening_hours":"","Ort":"","Overnight_stay":"","Paths_to_the_alp":"Von der Grönhütte (Parkplatz auf 1124 m ), auf markiertem Wanderweg immer auf dem Talboden ca. 5,5 km, also 2 Stunden aufwärts. Der gebräuchlichste Anmarsch zur Alp ist aber der von der Postautohaltestelle Innereriz / Säge (1045 m) über die Schörizalpen und die Sichel (1679 m), ca. 3 – 3½ Stunden.","Post_Code":"","Reachability":"Mit Auto möglich, ­bewilligungspflichtig","Specialties":"Auf Voranmeldung \rSchaukäserei und \rAlpfrühstück, wir bieten kleine Verpflegungen für Wanderer, ­Verkauf an \rPrivatkundschaft","Strasse":"","Surname":"Zumbach","Telefon":"079 470 90 90","Tourist":"Anspruchsvolle Bergwanderungen führen auf den Sigriswilergrat mit seinen Gipfeln, auf das Niederhorn, die Sieben Hengste und die eindrücklichen Karrenfelder des Naturschutzgebietes Seefeld, gegen den Traubach und Habkern. Von der Oberhofnerhütte aus geht man ins gross angelegte Naturschutzgebiet Seefeld und Umgebung. ","Website":"","WordpdessPostTitle":"Alp Oberhofnerberg","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Alpauffahrt-1.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Alp-Kiosk-1.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Ankebälli-u-Wurst-u-Käse-1.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Tannisboden-1.jpg\"}]","latitude":"46.7427263","longitude":"7.7984842","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Tannisboden-1.jpg"}

Alp Tannisboden

Erreichbarkeit:
Mit Auto möglich, evtl. letzte 2 km Fussmarsch
Übernachtung:
Gerichte:
Alpkiosk mit Selbstbedienung
Spezialitäten:
Öffnungszeiten:
Anfang Juni bis Oktober, Gruppen ab 6 Personen werden auf Voranmeldung bewirtet
Interessante Zustiege:
Im Quellgebiet der Emme Hier oben wird die Emme geboren – der Hohgant und Schybegütsch halten Wacht.
Vom Kemmeriboden schöne Rundwanderung von etwa 3 Stunden über Mirrenegg –Tannisboden – Spycherweid –  Schönisey; von Tannisboden aus erreicht man den Brienzergrat mit seiner atemberaubenden Aussicht, nach NE über das Lättgässli den Wannenpass (2071 m) und das Tannhorn (2221 m, Panorama!); oder nach SW die Allgäu-Lücke mit Allgäuhorn, Schnierenhörnli und Gummhorn.
Wege zur Alp:
Mit dem PW von Kemmeriboden auf einer bewilligungspflichtigen Güterstrasse über Mirrenegg bis zur Alp. Von Kemmeriboden (976 m) über Mirrenegg ist Tannisboden auf einem Wanderweg (ca. 7,5 km) erreichbar; von Sörenberg (1110 m) – Salwideli (1316 m) führt eine anderthalbstündige Wanderung über Arniberg zur Alp.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Flühli LU 2’641’000 / 1’181’450, Höhe 1487 m
Kontakt:
Öffnungszeiten: Anfang Juni bis Oktober, Gruppen ab 6 Personen werden auf Voranmeldung bewirtet Alpname: Alp Tannisboden Telefon: 034 493 35 14 Gfeller Ueli und Esther

{"Alpname":"Alp Tannisboden","CategoriesID":"31","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Flühli LU\r2'641'000 / 1'181'450, \rHöhe 1487 m","First_name":"Ueli und Esther","Gerichte":"Alpkiosk mit \rSelbstbedienung","Interesting_approaches":"Im Quellgebiet der Emme\rHier oben wird die Emme geboren – der Hohgant und Schybegütsch halten Wacht. ","Mailadresse":"","Opening_hours":"Anfang Juni bis Oktober, Gruppen ab 6 Personen werden auf Voranmeldung \rbewirtet","Ort":"","Overnight_stay":"","Paths_to_the_alp":"Mit dem PW von Kemmeriboden auf einer \rbewilligungspflichtigen Güterstrasse über Mirrenegg bis zur Alp. Von Kemmeriboden (976 m) über Mirrenegg ist Tannisboden auf \reinem Wanderweg (ca. 7,5 km) erreichbar; von Sörenberg (1110 m) – Salwideli (1316 m) führt eine anderthalbstündige Wanderung \rüber Arniberg zur Alp.","Post_Code":"","Reachability":"Mit Auto möglich, evtl. letzte 2 km Fussmarsch","Specialties":"","Strasse":"","Surname":"Gfeller","Telefon":"034 493 35 14","Tourist":"Vom Kemmeriboden schöne Rundwanderung von etwa 3 Stunden über Mirrenegg –Tannisboden – Spycherweid – \rSchönisey; von Tannisboden aus erreicht man den Brienzergrat mit seiner atemberaubenden Aussicht, nach NE über das Lättgässli \rden Wannenpass (2071 m) und das Tannhorn (2221 m, Panorama!); oder nach SW die Allgäu-Lücke mit Allgäuhorn, Schnierenhörnli \rund Gummhorn. ","Website":"","WordpdessPostTitle":"Alp Tannisboden","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Alpauffahrt.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Alp-Kiosk.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Ankebälli-u-Wurst-u-Käse.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Tannisboden.jpg\"}]","latitude":"46.7829618","longitude":"7.9755393","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Tannisboden.jpg"}

Alp Gross Imbrig

Erreichbarkeit:
Mit Auto möglich
Übernachtung:
Im Hotel Marbachegg möglich
Gerichte:
Zur Auswahl
Spezialitäten:
Wir bieten warme und kalte Speisen an: Bratwurst nature oder mit Teigwaren und Gemüse, Käseschnitte, Fondue, Raclette
Öffnungszeiten:
Interessante Zustiege:
Mit Weitblick Im Rücken der Alp thront die Schrattenfluh, der Blick geht weit übers Emmental bis hin zu den Juraseen.
Das Skigebiet sonnseits der Marbachegg ist im Sommer ein vielseitiges Wandergebiet (stark begangene Marbach­egg-Kemmeribodenbad-Route mit verschiedensten Biotopen, waldigen Schluchten und weiten Alpflächen bis zu den steilen und doch sicher ersteigbaren Flühen der Schratte.
Wege zur Alp:
Ab Marbach auf der Güterstrasse ist die Alp mit dem PW erreichbar; ab Postautohaltestelle Marbach (871 m) zu Fuss ca. 6 km durch steiles, waldiges Gelände; ab der Postautolinie Schangnau (930 m) – Kemmeriboden (976 m) von einer der zahlreichen Haltestellen aus ca. 2 – 4 km; oder mit der Gondelbahn auf die Marbachegg (1483 m) und auf Wanderwegen in einer Stunde zur Alp.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Marbach LU 2’638’300 / 1’186’400, Höhe 1460 m
Kontakt:
Alpname: Alp Gross Imbrig Telefon: 034 493 33 70 Jordi Rudolf und Margrit

{"Alpname":"Alp Gross Imbrig","CategoriesID":"31","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Marbach LU\r2'638'300 / 1'186'400, \rHöhe 1460 m","First_name":"Rudolf und Margrit ","Gerichte":"Zur Auswahl","Interesting_approaches":"Mit Weitblick\rIm Rücken der Alp thront die Schrattenfluh, der Blick geht weit übers Emmental bis hin zu den Juraseen. ","Mailadresse":"","Opening_hours":"","Ort":"","Overnight_stay":"Im Hotel Marbachegg \rmöglich","Paths_to_the_alp":"Ab Marbach auf der Güterstrasse ist die Alp mit dem PW erreichbar; ab Postautohaltestelle Marbach (871 m) zu Fuss ca. 6 km durch steiles, waldiges Gelände; ab der Postautolinie Schangnau (930 m) – Kemmeriboden (976 m) von einer der zahlreichen Haltestellen aus ca. 2 – 4 km; oder mit der Gondelbahn auf die Marbachegg (1483 m) und auf Wanderwegen in einer Stunde zur Alp.","Post_Code":"","Reachability":"Mit Auto möglich","Specialties":"Wir bieten warme und kalte Speisen an: Bratwurst \rnature oder mit Teigwaren und Gemüse, Käseschnitte, Fondue, Raclette","Strasse":"","Surname":"Jordi","Telefon":"034 493 33 70","Tourist":"Das Skigebiet sonnseits der Marbachegg ist im Sommer ein vielseitiges Wandergebiet (stark begangene Marbach­egg-Kemmeribodenbad-Route mit verschiedensten Biotopen, waldigen Schluchten und weiten Alpflächen bis zu den steilen und doch sicher ersteigbaren Flühen der Schratte.","Website":"","WordpdessPostTitle":"Alp Gross Imbrig","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/GImbrig_01R.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/GImbrig_08.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/IMG_0001_NEW.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/IMG_0002_NEW.jpg\"}]","latitude":"46.8276485","longitude":"7.9405974","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/IMG_0002_NEW.jpg"}

Alp Grimmi

Erreichbarkeit:
Nur zu Fuss
Übernachtung:
Gerichte:
Auf Anfrage
Spezialitäten:
Grimmiteller, Älpler- magronen (auf Bestellung)
Öffnungszeiten:
Interessante Zustiege:
Am Weg zum Furggi Eindrücklich ragt sie auf, die Wand vom Rothorn – ein gewaltiger Talkessel mit der wunderbaren Wanderung übers Furggi ins Fermeltal. Der rot gefärbte Bach deutet auf eine Eisenquelle hin.
Grimmi liegt am Bergwanderweg vom Kurhaus Grimmialp (1214 m) über Grimmi Furggi (1983 m) ins Fermeltal. Von der Alp weg ein recht wilder Aufstieg, insgesamt ist die fast 800 m Steigung auf 6 – 7 km verteilt. Auf Grimmi wird eine nett eingerichtete Bergwirtschaft betrieben, die am Bergwanderweg aufs Rauflihorn und am Skiaufstieg manchem zu statten kommt.
Wege zur Alp:
Mit dem PW durchs Diemtigtal über Grimmialp Kurhaus (ab Senggi / Blauseeli bewilligungspflichtig) befahrbar bis Nideggwald, Parkplatz bei der Transportseilbahn (1420 m); zu Fuss: von der Postautohaltestelle Kurhaus Grimmialp (1214 m) Wander- und Bergwanderweg bis zur Alp.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Diemtigen 2’602’750 / 1’154’750, Höhe 1740 m
Kontakt:
Alpname: Alp Grimmi Telefon: 079 442 66 19 Erb Ida und Jakob

{"Alpname":"Alp Grimmi","CategoriesID":"31","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Diemtigen\r2'602'750 / 1'154'750, \rHöhe 1740 m","First_name":"Ida und Jakob","Gerichte":"Auf Anfrage ","Interesting_approaches":"Am Weg zum Furggi\rEindrücklich ragt sie auf, die Wand vom Rothorn – ein gewaltiger Talkessel mit der wunderbaren Wanderung übers Furggi ins \rFermeltal. Der rot gefärbte Bach deutet auf eine Eisenquelle hin.","Mailadresse":"","Opening_hours":"","Ort":"","Overnight_stay":"","Paths_to_the_alp":"Mit dem PW durchs Diemtigtal über Grimmialp Kurhaus (ab Senggi / Blauseeli bewilligungspflichtig) befahrbar bis Nideggwald, Parkplatz bei der Transportseilbahn (1420 m); zu Fuss: von der Postautohaltestelle Kurhaus Grimmialp (1214 m) Wander- und Bergwanderweg bis zur Alp.","Post_Code":"","Reachability":"Nur zu Fuss","Specialties":"Grimmiteller, Älpler-\rmagronen (auf Bestellung)","Strasse":"","Surname":"Erb","Telefon":"079 442 66 19","Tourist":"Grimmi liegt am Bergwanderweg vom Kurhaus Grimmialp (1214 m) über Grimmi Furggi (1983 m) ins Fermeltal. Von der Alp weg ein recht wilder Aufstieg, insgesamt ist die fast 800 m Steigung auf 6 – 7 km verteilt. Auf Grimmi wird eine nett eingerichtete Bergwirtschaft betrieben, die am Bergwanderweg aufs Rauflihorn und am Skiaufstieg manchem zu statten kommt.","Website":"","WordpdessPostTitle":"Alp Grimmi","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC_4410.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSD_7965_Umschlag_.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Grimmi_01.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Grimmi_03.jpg\"}]","latitude":"46.5440348","longitude":"7.4744921","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Grimmi_03.jpg"}