Capanna Monti di Lego

Erreichbarkeit:
Nur zu Fuss
Übernachtung:
10 bis 12 Schlafplätze mit nordischer Bettwäsche, nur auf Reservation möglich
Gerichte:
An Wochentagen: Mines- trone, kalte Tessiner Teller. Am Wochenende: Tages- menü (Braten, Voressen oder Luganighetta an Tomatensauce mit Polenta, Kartoffeln oder Teigwaren) Täglich: hausgemachter Kuchen, spezielle Gerichte für grössere Gruppen auf Voranmeldung möglich
Spezialitäten:
Öffnungszeiten:
Anfang April bis Ende Oktober, Mittwoch Ruhetag
Interessante Zustiege:
Ursprüngliche zwischenstation Die Alpe auf 1110 m, die keine mehr ist. Ursprünglich diente sie dem Vieh im Frühling und im Herbst als Zwischenstation. Allmählich haben aber die 1890 erbaute Capanna, und die umliegenden Rustici der Alpe ein anderes Gesicht verliehen.
Das Plateau lädt zum Verweilen ein. Wenige Schritte bringen den Besucher an den Rand des Plateaus und geben ihm einen atemberaubenden Blick frei auf den Lago Maggiore und in die Magadino-Ebene.
Wege zur Alp:
Es führen verschiedene Wege zur Alp. Z. B. mit PW von Brione sopra Minusio bis zum Parkplatz am Ende des Val Resa. Dann rund 45 bis 60 Minuten zu Fuss. Oder mit PW oder Bus bis Mergoscia im Verzascatal, anschliessend 75 Minuten zu Fuss. Oder ab Orselina oberhalb Locarno mit der Seilbahn nach Cardada, dann zu Fuss in etwa 1½ Stunden zu den Monti di Lego.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Mergoscia 2’707’509 / 1’117’345, Höhe 1150 m
Kontakt:
Öffnungszeiten: Anfang April bis Ende Oktober, Mittwoch Ruhetag Strasse: Postfach 151 Postleitzahl: 6645 Ort: Brione s. Minusio Telefon: 091 745 41 71 und 079 384 76 58 Claudia de Carli und Mario Zaccheo Website: claudia-mario@bluewin.ch

{"Alpname":"","CategoriesID":"23","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Mergoscia\r2'707'509 / 1'117'345, \rHöhe 1150 m","First_name":"Claudia de Carli und \rMario Zaccheo","Gerichte":"An Wochentagen: Mines-\rtrone, kalte Tessiner Teller. Am Wochenende: Tages-\rmenü (Braten, Voressen oder Luganighetta an \rTomatensauce mit Polenta, Kartoffeln oder Teigwaren) Täglich: hausgemachter \rKuchen, spezielle Gerichte für grössere Gruppen auf Voranmeldung möglich","Interesting_approaches":"Ursprüngliche zwischenstation\rDie Alpe auf 1110 m, die keine mehr ist. Ursprünglich diente sie dem Vieh im Frühling und im Herbst als Zwischenstation. Allmählich haben aber die 1890 erbaute Capanna, und die umliegenden Rustici der Alpe ein anderes Gesicht verliehen.","Mailadresse":"","Opening_hours":"Anfang April bis Ende \rOktober, Mittwoch Ruhetag","Ort":"Brione s. Minusio","Overnight_stay":"10 bis 12 Schlafplätze \rmit nordischer Bettwäsche, \rnur auf Reservation \rmöglich","Paths_to_the_alp":"Es führen verschiedene Wege zur Alp. Z. B. mit PW von Brione sopra Minusio bis zum Parkplatz am Ende des Val Resa. Dann rund 45 bis 60 Minuten zu Fuss. Oder mit PW oder Bus bis Mergoscia im Verzascatal, anschliessend 75 Minuten zu Fuss. Oder ab Orselina oberhalb Locarno mit der Seilbahn nach Cardada, dann zu Fuss in etwa 1½ Stunden zu den Monti di Lego. ","Post_Code":"6645","Reachability":"Nur zu Fuss","Specialties":"","Strasse":"Postfach 151","Surname":"","Telefon":"091 745 41 71 \rund 079 384 76 58","Tourist":"Das Plateau lädt zum Verweilen ein. Wenige Schritte bringen den Besucher an den Rand des Plateaus und geben ihm einen atemberaubenden Blick frei auf den Lago Maggiore und in die Magadino-Ebene. ","Website":"claudia-mario@bluewin.ch","WordpdessPostTitle":"Capanna Monti di Lego","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC9084.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/diversi-lego-2012-127.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/DSC03884.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/P1000813.jpg\"}]","latitude":"46.1989797","longitude":"8.8314602","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/P1000813.jpg"}

Leave a Reply