Capanna Miralago

Erreichbarkeit:
Zu Fuss
Übernachtung:
Räume mit 4, 6 und 8 Schlafstellen, Schlafraum mit ca. 25 bis 30 Schlaf- stellen
Gerichte:
Tagesteller, kalte Platte mit Fleischwaren aus dem Tal, verschiedene Käse
Spezialitäten:
Einfache Küche mit Fleischwaren und Käse aus der Region
Öffnungszeiten:
Interessante Zustiege:
Grösstes Waldreservat der Schweiz Die 1936 eröffnete und 1996 umgebaute Hütte deckt ihren Lichtbedarf mit Solarzellen ab. Gekocht wird mit Gas und Holz und geheizt mit Holz. Die auf 1265 m und am Cama-See gelegene Hütte liegt in einer Gegend mit einer interessanten Geschichte.
Heute steht hier das grösste Waldreservat der Schweiz. Es reicht von 450 m bis an die Baumgrenze von 2300 m und erstreckt sich über 1500 Hektaren. Das Waldreservat umfasst die drei Seitentäler Val Cama, Val Leggia und Val di Borat. Die nächsten 50 Jahre dürfen auf rund 12 Quadratkilometern kein Holz mehr geschlagen werden oder sonstige menschliche Eingriffe erfolgen.
Wege zur Alp:
Von Bellinzona auf der A13 bis Roveredo /  Grono. Von dort auf Kantonsstrasse bis Cama. Ab Cama zu Fuss 2¾ Stunden. Von San Bernardino bis Lostallo, weiter bis Cama, von dort zu Fuss.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Brissago 2’737’710 / 1’124’520, Höhe 1265 m
Kontakt:

{"Alpname":"","CategoriesID":"22","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Brissago\r2'737'710 / 1'124'520, \rHöhe 1265 m","First_name":"","Gerichte":"Tagesteller, kalte Platte \rmit Fleischwaren aus dem Tal, verschiedene Käse","Interesting_approaches":"Grösstes Waldreservat der Schweiz\rDie 1936 eröffnete und 1996 umgebaute Hütte deckt ihren Lichtbedarf mit Solarzellen ab. Gekocht wird mit Gas und Holz und geheizt mit Holz. Die auf 1265 m und am Cama-See \rgelegene Hütte liegt in einer Gegend mit einer interessanten Geschichte. ","Mailadresse":"","Opening_hours":"","Ort":"","Overnight_stay":"Räume mit 4, 6 und 8 Schlafstellen, Schlafraum mit ca. 25 bis 30 Schlaf-\rstellen","Paths_to_the_alp":"Von Bellinzona auf der A13 bis Roveredo / \rGrono. Von dort auf Kantonsstrasse bis Cama. Ab Cama zu Fuss \r2¾ Stunden. Von San Bernardino bis Lostallo, weiter bis Cama, \rvon dort zu Fuss. ","Post_Code":"","Reachability":"Zu Fuss","Specialties":"Einfache Küche mit Fleischwaren und Käse \raus der Region","Strasse":"","Surname":"","Telefon":"","Tourist":"Heute steht hier das grösste Waldreservat der Schweiz. Es reicht von 450 m bis an die Baumgrenze von 2300 m und erstreckt sich über 1500 Hektaren. Das Waldreservat umfasst die drei Seitentäler Val Cama, Val Leggia und Val di Borat. Die nächsten 50 Jahre dürfen auf rund 12 Quadratkilometern kein Holz mehr geschlagen werden oder sonstige menschliche Eingriffe erfolgen. ","Website":"","WordpdessPostTitle":"Capanna Miralago","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/570432_large.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Schweiz_Graubuenden_Misox_Val_Camasee_21837_fc.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Val-Cama-2.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Val-Cama.jpg\"}]","latitude":"46.258006","longitude":"9.2247209","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Val-Cama.jpg"}

Leave a Reply