Bäse-Wirtschaft Ranflühberg

Erreichbarkeit:
Mit Auto möglich
Übernachtung:
Gerichte:
Diverses zur Auswahl, z. B. Pouletflügeli, Rösti, Hamme
Spezialitäten:
Öffnungszeiten:
April und Oktober ist die Wirtschaft nur am Wochenende offen, von Mai bis September Freitag bis Sonntag, die restlichen Tage auf Anmeldung möglich
Interessante Zustiege:
Der Inbegriff einer Bäse-Wirtschaft Seit Jahren schon wird die Bäse-Wirtschaft von Familie Zürcher auf dem Ranflühberg als Geheimtipp gehandelt. Steht der Besen aufrecht im Wind, steht dem Einkehren nichts im Weg.
Zwischen Burgdorf und Langnau zeigt sich das Emmental von seiner schönsten Seite. Unzählige kleinere und grössere Höfe liegen hier zerstreut in wunderbarster Natur. Über dem kleinen Nest Ranflüh, an der Sonnseite zwischen Ramsei und Zollbrück, da liegt der stattliche Hof von Familie Zürcher lediglich auf gut 720 m. Vor vielen Jahren schon stellten sie ab und an einen stattlichen Reisbesen vor die Tür – ein Zeichen dafür, dass beim Bauernbetrieb eingekehrt werden durfte. Heute, Jahre später, gibt es ordentliche Öffnungszeiten. Der Besen als Symbol aber ist geblieben. Interessierte, die sich in Ramsei auf den spannenden Bauernlehrpfad begeben und via Benzenberg nach Zollbrück wandern, passieren die Besenbeiz, die mehrmals jährlich volkstümliche Unterhaltung anbietet.
Wege zur Alp:
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Lützelflüh 2’623’740 / 1’204’023, Höhe 720 m
Kontakt:
Öffnungszeiten: April und Oktober ist die Wirtschaft nur am Wochenende offen, von Mai bis September Freitag bis Sonntag, die restlichen Tage auf Anmeldung möglich Strasse: Ranflühberg 1169 Postleitzahl: 3439 Ort: Ranflüh Telefon: 034 496 86 17 Zürcher Peter und Therese Website: info@baesewirtschaft.ch

{"Alpname":"","CategoriesID":"34","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Lützelflüh\t\r2'623'740 / 1'204'023, \rHöhe 720 m","First_name":"Peter und Therese ","Gerichte":"Diverses zur Auswahl, \rz. B. Pouletflügeli, Rösti, Hamme","Interesting_approaches":"Der Inbegriff einer Bäse-Wirtschaft\rSeit Jahren schon wird die Bäse-Wirtschaft von Familie Zürcher auf dem Ranflühberg als Geheimtipp gehandelt. Steht der \rBesen aufrecht im Wind, steht dem Einkehren nichts im Weg.","Mailadresse":"","Opening_hours":"April und Oktober ist die Wirtschaft nur am Wochenende offen, von Mai bis \rSeptember Freitag bis Sonntag, die restlichen Tage auf Anmeldung \rmöglich","Ort":"Ranflüh","Overnight_stay":"","Paths_to_the_alp":"","Post_Code":"3439","Reachability":"Mit Auto möglich","Specialties":"","Strasse":"Ranflühberg 1169","Surname":"Zürcher","Telefon":"034 496 86 17","Tourist":"Zwischen Burgdorf und Langnau zeigt sich das Emmental von seiner schönsten Seite. Unzählige kleinere und \rgrössere Höfe liegen hier zerstreut in wunderbarster Natur. Über dem kleinen Nest Ranflüh, an der Sonnseite zwischen Ramsei und Zollbrück, da liegt der stattliche Hof von Familie Zürcher lediglich auf gut 720 m. Vor vielen Jahren schon stellten sie ab und an einen stattlichen Reisbesen vor die Tür – ein Zeichen dafür, dass beim Bauernbetrieb eingekehrt werden durfte. Heute, Jahre später, gibt es ordentliche Öffnungszeiten. Der Besen als Symbol aber ist geblieben. Interessierte, die sich in Ramsei auf den spannenden Bauernlehrpfad begeben und via Benzenberg nach Zollbrück wandern, passieren die Besenbeiz, die mehrmals jährlich volkstümliche Unterhaltung anbietet. ","Website":"info@baesewirtschaft.ch","WordpdessPostTitle":"Bäse-Wirtschaft Ranflühberg","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/ranfluehberg_01.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/ranfluehberg_03.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/ranfluehberg_04.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/ranfluehberg_05.jpg\"}]","latitude":"46.9868478","longitude":"7.750692","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/ranfluehberg_05.jpg"}

Leave a Reply