Alp Tannisboden

Erreichbarkeit:
Mit Auto möglich, evtl. letzte 2 km Fussmarsch
Übernachtung:
Gerichte:
Alpkiosk mit Selbstbedienung
Spezialitäten:
Öffnungszeiten:
Anfang Juni bis Oktober, Gruppen ab 6 Personen werden auf Voranmeldung bewirtet
Interessante Zustiege:
Im Quellgebiet der Emme Hier oben wird die Emme geboren – der Hohgant und Schybegütsch halten Wacht.
Vom Kemmeriboden schöne Rundwanderung von etwa 3 Stunden über Mirrenegg –Tannisboden – Spycherweid –  Schönisey; von Tannisboden aus erreicht man den Brienzergrat mit seiner atemberaubenden Aussicht, nach NE über das Lättgässli den Wannenpass (2071 m) und das Tannhorn (2221 m, Panorama!); oder nach SW die Allgäu-Lücke mit Allgäuhorn, Schnierenhörnli und Gummhorn.
Wege zur Alp:
Mit dem PW von Kemmeriboden auf einer bewilligungspflichtigen Güterstrasse über Mirrenegg bis zur Alp. Von Kemmeriboden (976 m) über Mirrenegg ist Tannisboden auf einem Wanderweg (ca. 7,5 km) erreichbar; von Sörenberg (1110 m) – Salwideli (1316 m) führt eine anderthalbstündige Wanderung über Arniberg zur Alp.
Koordinaten und Höhe:
Gemeinde Flühli LU 2’641’000 / 1’181’450, Höhe 1487 m
Kontakt:
Öffnungszeiten: Anfang Juni bis Oktober, Gruppen ab 6 Personen werden auf Voranmeldung bewirtet Alpname: Alp Tannisboden Telefon: 079 756 14 60 Familien Esther und Ueli Gfeller; Maria Gfeller und William Zahler Website: www.tannisboden.ch

{"Alpname":"Alp Tannisboden","CategoriesID":"31","Coordinates_and_altitude":"Gemeinde Flühli LU\r2'641'000 / 1'181'450, \rHöhe 1487 m","First_name":"","Gerichte":"Alpkiosk mit \rSelbstbedienung","Interesting_approaches":"Im Quellgebiet der Emme\rHier oben wird die Emme geboren – der Hohgant und Schybegütsch halten Wacht. ","Mailadresse":"","Opening_hours":"Anfang Juni bis Oktober, Gruppen ab 6 Personen werden auf Voranmeldung \rbewirtet","Ort":"","Overnight_stay":"","Paths_to_the_alp":"Mit dem PW von Kemmeriboden auf einer \rbewilligungspflichtigen Güterstrasse über Mirrenegg bis zur Alp. Von Kemmeriboden (976 m) über Mirrenegg ist Tannisboden auf \reinem Wanderweg (ca. 7,5 km) erreichbar; von Sörenberg (1110 m) – Salwideli (1316 m) führt eine anderthalbstündige Wanderung \rüber Arniberg zur Alp.","Post_Code":"","Reachability":"Mit Auto möglich, evtl. letzte 2 km Fussmarsch","Specialties":"","Strasse":"","Surname":"Familien Esther und Ueli Gfeller; Maria Gfeller und William Zahler","Telefon":"079 756 14 60","Tourist":"Vom Kemmeriboden schöne Rundwanderung von etwa 3 Stunden über Mirrenegg –Tannisboden – Spycherweid – \rSchönisey; von Tannisboden aus erreicht man den Brienzergrat mit seiner atemberaubenden Aussicht, nach NE über das Lättgässli \rden Wannenpass (2071 m) und das Tannhorn (2221 m, Panorama!); oder nach SW die Allgäu-Lücke mit Allgäuhorn, Schnierenhörnli \rund Gummhorn. ","Website":"www.tannisboden.ch","WordpdessPostTitle":"Alp Tannisboden","images":"[{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Alpauffahrt.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Alp-Kiosk.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Ankebälli-u-Wurst-u-Käse.jpg\"},{\"url\":\"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Tannisboden.jpg\"}]","latitude":"46.7829618","longitude":"7.9755393","main_image":"https://alp-beizli.ch/wp-content/uploads/2019/05/Tannisboden.jpg"}

Leave a Reply